Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Anschluss 380 Volt

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Ungarn

BeitragVerfasst am: 15.01.2005 14:55    Titel: Anschluss 380 Volt Antworten mit Zitat
hallo,
Ich möchte einen stecker 380 Volt anschliessen
Meine Kabelfarbe ist: Grün,Blau,Braun,zwei mal schwarz
Welche Reienfollge muss angeschlossen werden.
Stecker: PE,N,L1,L2,L3.
Danke.
Gruss hans javascript:emoticon('Laughing')
Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


portos
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 29
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 15.01.2005 18:14    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Hans

PE = Grün/Gelb
N = Blau
L1 = schwarz zwischen gelbgrün und blau
L2 = braun
L3 = Schwarz

es gibt keine bestimmung wie L1-L3 angeschlossen gehöhren, man gewöhnt sich halt an es immer gleich zu machen bzw. wie man es vom gesellen gerlernt bekommen hat

mfg
Portos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Taliesin
Member
Member


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 94
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 15.01.2005 21:31    Titel: Antworten mit Zitat
hinzuzufügen ist noch:

wenn nach Anschluß des Gerätes an die Steckdose ein falsches Drehfeld vorhanden sein (zum Beispiel ein angeschlossener Motor (oder Pumpe) verkehrt herum dreht, dann müssen ZWEI der drei Phasen (L1-L3) vertauscht werden.

Dafür gibt es auch Prüfstecker, eventuell beim Elektriker ausleihen.
Das Drehfeld muss RECHTS herum drehen


Gruß
Tali
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DaKufa
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 22.02.2005
Beiträge: 488
Wohnort: Lindenberg i.A.

BeitragVerfasst am: 22.02.2005 20:13    Titel: ähm, jab.... Antworten mit Zitat
1.
Zitat:
es gibt keine bestimmung wie L1-L3 angeschlossen gehöhren, man gewöhnt sich halt an es immer gleich zu machen bzw. wie man es vom gesellen gerlernt bekommen hat


Hi... na, das gibts eigentlich schon, zwar isses egal, aber irgend wo in den VDE Verordnungen steht das mal drin.....

2.
Zitat:
Das Drehfeld muss RECHTS herum drehen

na gut, meistens isses Rechts. (EU-Norm... glaub ich)
gibt aber auch Links... z.B. oft bei Maschienen aus England.....

nur so zugefügt....

mfg Dominic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk