Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Energiesparlampe(n) defekt

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
micha
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21.01.2005 22:45    Titel: Energiesparlampe(n) defekt Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich bin so langsam ratlos: Wir haben in unserem Esszimmer eine Deckenlampe die bisher mit einer Energiesparlampe bestückt war.
Vor ca. zwei Wochen nun begann diese zu "spinnen". Meistens ging sie an, aber nach einigen Minuten dann wieder aus. Irgendwann ging sie dann gar nicht mehr an. Gut, defekt dachte ich (auch geprüft, war also wirklich defekt) obwohl sie erst ca. ein halbes Jahr alt war. Habe also eine andere Energiesparlampe reingedreht, auch diese ging nicht (ob diese jedoch schon vorher defekt war kann ich nicht sagen, glaube ich aber nicht). Als Zwischenlösung drehte ich eine normale Glühlampe in die Fassung und diese hat einwandfrei funktioniert. Da ich ja aber eine Energiesparlampe nutzen wollte, kaufte ich ein paar Tage später eine Neue, drehte diese in die Fassung und sie hat funktioniert - ein Mal! Danach war sie wieder defekt (in einer anderen Lampe geprüft).
Mit normalen Glühlampen funktioniert die Lampe, es ist auch keine Elektronik in dieser und im Schalter auch keine Glimmlampe.
Woran könnte das liegen? Ich weiß echt nicht mehr weiter.....
Danke für jeden Tip!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Yamashita
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 01.02.2005
Beiträge: 33
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 02.02.2005 00:11    Titel: Antworten mit Zitat
Einen Dimmer hast Du aber nicht zufällig davorgeschaltet?
_________________
Sämtliche elektrotechnischen Auskünfte sind unter Vorbehalt zu verstehen, eine Garantie auf Richtigkeit oder eine Haftung übernehme ich in KEINEM Fall!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
micha
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.02.2005 20:29    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Yamashita,

nein, ein Dimmer war nicht davor.
Habe inzwischen eine neue Energiesparlampe und einen neuen Schalter gekauft und es funktioniert!
Ich nehme an der Schalter war irgendwie defekt und hat vielleicht "gefunkt" oder so (als Laie stelle ich mir das so wie einen Zündfunken einer Zündkerze vor) und hat damit meine Energiesparlampen kaputt gemacht. Na ja, egal, jetzt funktioniert's wieder, das ist die Hauptsache!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk