Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Rocom Doortello zusammen mit normaler Klingel?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 29.08.2005 13:16    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

meine Idee geht dahin , parallel zum Eingang eines
Klingeltasters ein hochohmiges Relais anzusteuern.
Das könnte er dann auch abgesetzt tun ,also wo Platz ist. dazu müssen aber die Spannungen bekannt sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 30.08.2005 11:14    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

habe mal bei Rocom angefragt und folgende Antwort
erhalten:
Zitat:
...der Expansionslot wird benötigt um ein digitales Rufnummernverzeichniss anzuschliessen. Um eine interne Klingel mitklingeln zu lassen müssen Sie ein Relais benutzen. Die Klingeltaste wird dann mit 12 V versorgt und aktiviert das Relais und die Glocke. Der potentialfreie Kontakt des Relais steuert dann das Doortello. Ein derartiges Relais können Sie in unserem e-Shop bestellen. Artikelbezeichnung 1471E.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vivid.sam
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.09.2005 20:31    Titel: Antworten mit Zitat
Sorry, hat etwas länger gedauert.

edi hat folgendes geschrieben:

miss mal die Spannung zwischen den Klemmen + und -
Miss auch die Spannung zwischen den Klemmen - und C
Miss die Spannung zwischen den Klemmen - und 4 wenn du Klingelknopf 4 betätigtst ( oder eben den, den du angeklemmt hast )


Zwischen + und - liegt keine Spannung an.
Zwischen - und 1 (Klingelknopf - nicht die 4) liegt auch keine Spannung an.
Zwischen - und C liegen 4,3 Volt an.

Hilft das weiter?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vivid.sam
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.09.2005 20:35    Titel: Antworten mit Zitat
edi hat folgendes geschrieben:
Ein derartiges Relais können Sie in unserem e-Shop bestellen. Artikelbezeichnung 1471E.

Kann ich da auch als Endverbraucher bestellen?? Wäre mir neu.

Aber schon mal vielen Dank für die Antworten, bisher hat man mir immer nur 'geht nicht' oder 'gab'S mal, gibt's nicht mehr' gesagt Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vivid.sam
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.09.2005 20:41    Titel: Antworten mit Zitat
Hmm... knapp 50 EUR für ein solches Relais - kann man da nicht was basteln Rolling Eyes ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 05.09.2005 08:37    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
Zitat:
Hmm... knapp 50 EUR für ein solches Relais - kann man da nicht was basteln


Das ist sicher Abzocke.......hast du irgendwelche technischen Daten, Bezeichnung oder ähnliches erhalten ?.

Das mit der Spannungsmessung versteh ich nicht.
Mindestens auf + und - hätte ich etwas erwartet.
Hast du auch den Gleichspannungsmeßbereich eingestellt gehabt ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vivid.sam
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.09.2005 12:39    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Das mit der Spannungsmessung versteh ich nicht.
Mindestens auf + und - hätte ich etwas erwartet.
Hast du auch den Gleichspannungsmeßbereich eingestellt gehabt ?


Also ich habe nur a/b (Telefonleitung) und D/D' (Türöffner) sowie C/1 (Klingeltaster) angeschlossen. Mehr nicht. Ich habe + und - jeweil mit Gleich und Wechselspannung getestet. Nix. Shocked Fand ich ehrlich gesagt aber auch schon merkwürdig...

Zitat:
hast du irgendwelche technischen Daten, Bezeichnung oder ähnliches erhalten ?.

Ich habe leider auch nur die Daten aus dem e-Shop, ich poste mal:

1471E

Universalrelais im Hutschienengehäuse für die Steuerung von Schwachstrom Verbraucher. Steuerspannung 12 Vac/dc, 24 Vdc oder Tonruf. Ein n/o und ein n/c Kontakt. Max. Belastung des Steuerkontaktes 24 V, 1 A.

Aussenmaße: 70 x 89 x 65 mm (b x h x t). 4 DIN A Module.

Best.Nr.: 20-6919-2050

Herst.: ACI Farfisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 05.09.2005 15:41    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
gib mir mal noch ein bisschen Zeit, ich will mich mal schlau machen. Interresiert mich nämlich auch......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 05.09.2005 17:08    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

neue Erkentnisse .
+ und - sind für externe Speisung 6 V DC .
Das kannst du mal probieren.
Schalte 6 V Gleichspannung ( nicht mehr!!!!)
auf + und - .

Miss dann nochmal bei gedrücktem Klingeltaster
die Spannung zwischen C und 1 ( 2,3,4 je nachdem welchen du benutzt)

Ist eigentlich ein Trafo für den Türöffner vorhanden,
oder irgend eine andere Kleinspannungsquelle ?

Dann können wir noch was anderes versuchen.
Eine Kleinspannung wird über die Klingeltaste geführt.
Dazu wird die Klingeltaste total von Doortello abgeklemmt.
Also z.B . +12 V von Netzteil auf Klingeltaster, von dort auf Spule eines Kleinrelais ( Kostet 2-4 Euro).
0 V von Netzteil auf anderen Spulenschluss des Relais. Das Relais hat 2 Schliesser oder Wechsler.
Ein Schliesser geht auf C und 1 vom Doortello und
aktiviert Dieses. Der zweite Schliesser aktiviert die
Klingel ,Gong oder was auch immer........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vivid.sam
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.09.2005 18:29    Titel: Antworten mit Zitat
edi hat folgendes geschrieben:
Ist eigentlich ein Trafo für den Türöffner vorhanden,
oder irgend eine andere Kleinspannungsquelle ?


Ja, habe 12V für den Türöffner anliegen - das mit dem Kleinrelais hört sich gut an...

Da ich zwar basteln kann aber sonst keine Ahnung von Bezeichnungen habe, was muss ich denn in einem Elektronikgeschäft bestellen um ein solches Kleinrelais zu bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk