Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Logo maximale Erweiterung

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
The-Fox
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 31.08.2005 21:55    Titel: Logo maximale Erweiterung Antworten mit Zitat
Hallo! Ich bin gerade dabei mine Hauselektrik kpl. über Logo laufen zu lassen. Ich brauche etliche Ausgänge und wollte die Logo deswegen maximal zu erweitern. In den Unterlagen habe ich gesehen, das ich 4 DM8 Module ansteuern kann. Ich wollte dazu 2 DM16 Module nutzen.
Wie steure ich die Ausgänge Q17-Q20 an? Bis jetzt habe ich mit den Logosteuerungen gute Erfahrungen gemacht und bin auch zufrieden. Leider stelle ich mich bei dieser Erweiterung etwas dumm an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 31.08.2005 22:57    Titel: Antworten mit Zitat
Die Ausgänge Q17-Q20 gibts nicht. Die maximale Bestückung sind 16DO, 24DI,also 3 Digital-Module und
2AO, 10AI bei Ausgabestand 5.
Eine Erweiterung ist erst ab Ausgabestand 3 möglich. Solltest du mehr Ein- oder Ausgänge brauchen musst du mehrere Logos über ASI- oder EIB- Bus verbinden.
Und immer dran denken, die Ausgänge mindestens mit einem Leistungsrelais mit RC- Glied beschalten, die machen nämlich nur 6A.
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk