Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Beamer - Was ist hiervon zu halten ?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
air_maxx
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Weil der Stadt

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 08:13    Titel: Beamer - Was ist hiervon zu halten ? Antworten mit Zitat
hallo..habe interesse an einem Beamer !
hab das bei *e321* gefunden. In den Bewertungen sind alle zufrieden !

http://cgi.*e321*.de/Beamer-Kit-zum-Knallerpreis_W0QQitemZ5804482422QQcategoryZ8272QQrdZ1QQcmdZViewItem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 09:44    Titel: Antworten mit Zitat
Vergiss es!
Das kann dir keinen Beamer ersetzen. Hast zwar ein großes Bild aber die Qualität ist sch....,
/me, der schon vor 20Jahren TV- Bilder von 8x4m an die Wand geworfen hat. Wink
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
air_maxx
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Weil der Stadt

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 09:53    Titel: Antworten mit Zitat
schade, dann wirds wohl doch nix mit nem günstigen Beamer !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 10:11    Titel: Antworten mit Zitat
Hier mal der beste Beamer der Welt.
Wird leider nicht mehr gebaut. Gewicht ca. 250Kg + Elektronikschrank und Netzteil/Gleichrichter für die Xenonhochdrucklampe (300Kg),Anschlussleistung: Lampe 4,5kW + 2kW für den Projektor.


_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
air_maxx
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Weil der Stadt

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 11:12    Titel: Antworten mit Zitat
Naja, den besten Beamer der Welt brauhce ich nicht..nur nen günstigen. Wa sgibts da denn so ??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 11:51    Titel: Antworten mit Zitat
Tja Beamer ist da so ein Problem, die funktionieren eigentlich alle recht zufriedenstellend bei Dunkelheit. Wenn du das Bild nicht übermässig groß machst. 3x2m kannste vergessen.1,5x1m geht zufriedenstellend.
Im hellen musst du natürlich Abstriche machen, flaues Bild, wenig Kontrast. Je heller die Lampe, desto besser. Und dann beachte die Lebensdauer der Lampe. So eine Lampeneinheit kann ganz locker mal bis zu 400€ kommen.
Ich bin mehr so für CRT- Projektoren mit 3Röhren, das sind allerdings schweineteuere Profigeräte.
Wenn du ein grosses Bild willst, versuchs mal mit nem Rückpro-TV.

Oder wenn du dich traust, das hier selbst bauen:


http://www.pcpraxis-networld.de/tmp/volksbeamer.pdf
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
air_maxx
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Weil der Stadt

BeitragVerfasst am: 02.09.2005 11:06    Titel: Antworten mit Zitat
ja sleber bauen is nich..glaub sonst gibts keine günstigen oder ??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 02.09.2005 11:12    Titel: Lampenkosten sowie -lebensdauer beachten ! Antworten mit Zitat
Hallo ,

in der Bucht gibt es manchmal Vernünftige Gebrauchte - aber wie bei Druckern auf Verbrauchsmaterialkosten achten !

Gruß,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk