Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Abschaffung Glühlampe

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> News, Informationen & Feedback
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LuigiFrisch
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 11.08.2010 09:33    Titel: Antworten mit Zitat
Also nachdem die Glühbirne ja wirklich schon eine weile ab geschaffen wurde, kann ich zum Glück immer noch welche Kaufen. Dank der vielen Händler, die noch einige Birnen gebunkert haben. Gerade im Gastrobedarf nutzen viele dieser urigen Kneipen noch Glühbirnen. Wo bleibt da das Flair, ohne Glühbirnen?


Zuletzt bearbeitet von LuigiFrisch am 14.09.2010 08:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.08.2010 22:25    Titel: Antworten mit Zitat
LuigiFrisch hat folgendes geschrieben:
Also nachdem die Glühbirne ja wirklich schon eine weile ab geschaffen wurde, kann ich zum Glück immer noch welche Kaufen. Dank der vielen Händler, die noch einige Birnen gebunkert haben.


Nicht alle Glühlampen sind abgeschafft worden, es sind nur die matten und opalisierten betroffen.

Die klaren Glühlampen sind noch eine Weile auf dem Markt.

Ab 1. September 2010 werden die Klaren Glühlampen mit mehr als 65W aus dem Verkehr gezogen, ein Jahr später (2011) die mit mehr als 45W.

Zwischenzeitlich gibt es aber einige Alternativen.

Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
79616363
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 4442

BeitragVerfasst am: 11.08.2010 23:23    Titel: Antworten mit Zitat
Und jetzt sag ich halt auch noch was. Echte Altenativen zum Glühobst gibt es bis heute noch nicht. Jedermann (auch ich) war der der Meinung, dass hier was getan werden muss und die Industrie sich schon anstrengen wird. Nix war's, oder nur wenig. Okay, die Dinger reagieren nicht mehr ganz so schlimm wie ein uralter Schiffsdiesel, der auch etliche Stunden vorgeglüht werden musste.
Dennoch ist es ein unnatürliches Licht und es flackert (auch bei hochwertigen Leuchtmitteln!)!
Sicher sparen ESLs Strom, gar keine Frage! Aber ist es immer sinnvoll? Ich hab hier so nen kleinen/grossen Vollchaoten rumsitzen und der erfreut sich seines (nicht grad billigen) "Birdlights". Für Menschen nicht gerade angenehm, weil das Spektrum nicht ganz stimmt, aber sehr ruhig - Da flackert wirlich nichts.
Anscheindend ist Ottonormalverbraucher diese Technik aber nicht wert und soll das Geflacker halt ertragen Sad
Meine Augen sind nun genau so alt wie ich, also nicht die Jüngsten. Mag sein, dass es im beginnenden "Alter" besonders auffällig ist, weil die Klöpse (bzw. das Gehirn) immer mehr Arbeit haben, aus diesem (optisch gesehen) katastrophalen Bild etwas Brauchbares zu machen.
Zweifelsfrei, man kann ESL auch ohne Geflacker machen, die Birdlights machen es ja vor. Das Spektrum kann man mit der richtigen Beschichtung auch für Menschen angenehm machen. Komischerweise tat sich in dieser mehrjährigen Vorlaufzeit wenig! Was soll ich daraus schliessen?

Viele Grüsse,

Ul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14383
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 12.08.2010 14:15    Titel: Antworten mit Zitat
möcht mal wissen wie Du an einer Leuchststofflampen ESL das flackern bemerkst. Die flackern schließlich im kHz Bereich bei etwas über 100-200Hz ist das Auge zu träge um dies festzustellen.

Es gibt zudem auch noch einige auch ernstzunehmende Leuchtmittel mit LED die eine 100W Glühfadenleuchte locker ersetzen können. Ich bin überzeugt daß LED in Kürze die Leuchtstofflampen vom Markt verdrängen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LuigiFrisch
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 13.08.2010 10:07    Titel: Antworten mit Zitat
kawa hat folgendes geschrieben:
LuigiFrisch hat folgendes geschrieben:
Also nachdem die Glühbirne ja wirklich schon eine weile ab geschaffen wurde, kann ich zum Glück immer noch welche Kaufen. Dank der vielen Händler, die noch einige Birnen gebunkert haben.


Nicht alle Glühlampen sind abgeschafft worden, es sind nur die matten und opalisierten betroffen.

Die klaren Glühlampen sind noch eine Weile auf dem Markt.

Ab 1. September 2010 werden die Klaren Glühlampen mit mehr als 65W aus dem Verkehr gezogen, ein Jahr später (2011) die mit mehr als 45W.

Zwischenzeitlich gibt es aber einige Alternativen.

Gruß Kawa



Achso und ich habe mich schon immer gewundert, warum es noch so viele Glühbirnen zu kaufen gibt.

Das ist so unüberschaubar für einen Laien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
qwara
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2010
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 03.10.2010 20:51    Titel: Antworten mit Zitat
Es geht weiter:

Zitat:
Außerdem zieht die EU laut "Spiegel Online" in Erwägung, künftig nur noch Duschköpfe mit Durchflussbegrenzer auf den Markt zu lassen.


http://de.news.yahoo.com/34/20100929/tbs-wasser-marsch-aber-richtig-341bf95.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Coolman2507
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.10.2010 20:29    Titel: Antworten mit Zitat
so wie ich letzte woche von unserem Großhändler gehört habe, soll das alles abzocke sein. Die Birnen gehen vom Markt und kommen mit einem anderen namen wieder.
Sie sollen dann wohl nicht mehr glühlampen heißen sondern Stoßfestes Leuchtmittel.

Ob das natürlich stimmt weiß ich auch nicht genau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
implicit
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25.10.2010 12:58    Titel: Antworten mit Zitat
Hab letztens im Radio gehört, dass ein findiger Mensch die 100W Dinger aus China importiert hat und sie einfach als "Kleinheizkörper" deklariert Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
79616363
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 4442

BeitragVerfasst am: 25.10.2010 13:18    Titel: Antworten mit Zitat
Hmm, stimmt doch eigentlich Laughing

Iss jetzt kein s****, aber in einigen Automaten befinden sich normale Glühlampen, welche die Umgebungstemperatur (im Winter) auf sich mit der Elektronik verträgliche Werte bringen.
Dass es dann auch noch leuchtet, das macht nix - Kann man ja abschirmen Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schiffsamatur
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.04.2011 11:52    Titel: Antworten mit Zitat
etwas OT

Gibt es auch bald ein Verbot für R7s-Leuchtmittel?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> News, Informationen & Feedback Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk