Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schutzbereiche im Bad

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EPol
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.12.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.02.2005 18:09    Titel: Schutzbereiche im Bad Antworten mit Zitat
Hallo,
für Steckdosen im Bad gibt es allg. Schutzbereiche, dh. definierte Abstände von einer Steckdose zur Dusche bzw. Badewanne.
Dieser sollte 60 cm nicht unterschreiten. Wie sieht es mit dem Anschluß eines elektrischen Handtuchheizkörpers aus, der direkt angeschlossen werden soll. Der Hersteller der gekapselten Dusche mit integrierter Dampfsauna sagte, dass es da keine Pprobleme gäbe. Der Anschluß des elektrischen Heizkörpers ist ca. 15 cm von der Dusche entfernt und wir direkt angeschlossen. Die Zuleitung erfolgt durch die Wand, also keine Leitungsverlegung im Bad. Ist das machbar ?
Danke für die freundlichen Bemühungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Taliesin
Member
Member


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 94
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 03.02.2005 18:15    Titel: Antworten mit Zitat
was für eine Schutzklasse hat denn der Heizkörper?

irgendwo auf dem Typenschild müsste etwas von IP 44 oder so stehen

Gruß
Tali
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EPol
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.12.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.02.2005 18:22    Titel: Heizkörper Antworten mit Zitat
Hi,
der Schutzgrad des Heizkörpers ist mir zur Zeit nicht bekannt, ich weis nur er wird fest angeschlossen, dh. direkt. Wenn ich mehr erfahre, melde ich mich noch mal, danke - ihr seid super.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DaKufa
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 22.02.2005
Beiträge: 488
Wohnort: Lindenberg i.A.

BeitragVerfasst am: 22.02.2005 20:02    Titel: Ok, folgendes zu beachten.... Antworten mit Zitat
Hi!
Also, bei dir muss folgendes gegeben sein, damit du das teil Vorschiftsgemäß Installierst:

1. Das Gerät muss mindestens der Schutzart IP 44 entsprechen

2. Das Gerät muss direkt angeschlossen werden, d.h. das keine Steckverbindungen o.ä. verwendet wird. (Steckdosen wären im Schutzbereich 0,1,2 schon möglich, allerding NUR wenn diese mit höchstens 12V SELV oder PELV betreiben würden und die Spannungsquelle (Transformator ausherhalb dieser zonen läge (z.B. Schutzbereich 3 o. in einem anderen Raum)

Nun zum eigentlichen:
Also, das Gerät darfst du prinzipiell im Schutzbereich 2 (Das wäre bei dir der Fall) Montiert werden! jedoch muss es auf jeden Fall wie gesagt IP 44 besitzen und muss fest angeschlossen werden!
Dann ist die Sache kein Problem! Du könntest es sogar im Bereich 1 haben....
hab hier noch ein kleines Bildchen.....



Ja... das wärs im eigentlichen..... Wieder was gelernt!
Aber mein Lieblingssatz:
Im Zweifelsfall immer einen Elektro-Fachbetreib in deiner Umgebung kontaktieren... Wink

Hoffe ich hab weiter geholfen!
mfg dominic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk