Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Neue Telefonanlage

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madde
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04.02.2005 16:03    Titel: Neue Telefonanlage Antworten mit Zitat
Ich bin gerade dabei eine neue analoge Telefonanlage zu installieren. (Hausherr möchte auf keinen Fall ISDN beantragen.)
Sie sollte für den Anschluß von 8 analogen Endgeräten ausgestattet sei und über eine Verbindung zur Tür verfügen.
Ich habe ihm eine T-Concept X311 mit einer Doorline T01 empfohlen (preislich am besten, aber leider nur 6 analoge Endgeräte) bzw.eine Auerswald ETS 1006 Fax (teuer, auch nur 6 an. Endgeräte) als Alternative vorgeschlagen.
Weiß jemand eine bessere Komplettlösung?
_________________
MfG Madde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Martin
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 01.03.2005 00:52    Titel: Re: Neue Telefonanlage Antworten mit Zitat
Hallo!

Analoge Telefonanlagen sind so gut wie ausgestorben! Es gibt praktisch nur noch ISDN, und andere Anbieter außer der Telekom bieten in Deutschland sowieso gar keine Analoganschlüsse mehr an.

Es gab auch mal ne Auerswald 1008, viele Auerswaldanlagen haben aber das Problem, daß die Klingelspannung nicht symmetrisch auf die Leitungsspannung aufmoduliert wird, sondern asymmetrisch, was schon das eine oder andere Modem oder Telefon in die ewigen Jagdgründe geschickt hat. Von Auerswald gab es mal ne Modifikation zu dem Thema, da wurde eine Supressordiode eingelötet, um die Spannung nach oben zu begrenzen.

Vielleicht treibst Du noch ne gebrauchte analoge TKA mit 8 Nebenstellen und TFE auf?

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taliesin
Member
Member


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 94
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 01.03.2005 13:39    Titel: Antworten mit Zitat
ich habe noch eine Telekom focus Anlage rumliegen.
Die Anlage wurde damals von Agfeo gebaut und es passen deren Systemtelefone (sind sogar welche dabei)

Eine Türanlage lässt sich auch anklemmen.
Die Anlage kann 2 analoge Anschlüsse verwalten.

Bei Interesse wühl ich nochmal mehr Informationen raus.

Gruß
Tali
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk