Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation
Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:
Messgeräte aus dem Elektrik Bereich sind zum Beispiel im PCE Shop erhältlich.

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark
Verteilerkasten PE und N gebrückt?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Toemmel
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 26.08.2009 10:36    Titel: Antworten mit Zitat
fuchsi hat folgendes geschrieben:

Dann such Dir einen neuen Elektriker. Heutzutage noch die Notwendigkeit eines RCD anzuzweifeln.

Da Du eine PE und eine N Schiene hast, hast Du ja bereits ein TNC-S Netz. (Alle Stromkreise 3 adrig - Moderne Nullung). Dies mit einem RCD nachrüsten sollte kein Problem sein. (der kommenden PEN geht auf die PE-Schiene, von dort auf den(die) RCDs eingangsseitig, von dort ausgangsseitig auf die N-Schiene(n), PEN-Brücke wird entfernt)


Ok, aber nochmal zu meinem Verständnis - der PEN geht ja auf die PE-Schiene, die ist momentan mit der N-Schiene verbunden. Wenn ich diese Brücke jetzt entferne, dann "hängt" die N-Schiene doch quasi in der Luft. Irgendwo muss der N ja wieder zurückgeführt werden? Zumindest solange kein RCD eingebaut ist, richtig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuchsi
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: 26.08.2009 10:44    Titel: Antworten mit Zitat
Toemmel hat folgendes geschrieben:
Ok, aber nochmal zu meinem Verständnis - der PEN geht ja auf die PE-Schiene, die ist momentan mit der N-Schiene verbunden. Wenn ich diese Brücke jetzt entferne, dann "hängt" die N-Schiene doch quasi in der Luft. Irgendwo muss der N ja wieder zurückgeführt werden? Zumindest solange kein RCD eingebaut ist, richtig?


Warum willst Du die Brücke entfernen. Passt ja eh. Du hast eine TNC-S Netz, also die moderne und auch geforderte Nullung. Wenn eine RCD irgendwann mal eingebaut ist, ersetzt quasi der RCD diese Brücke.

Den neuen Stromkreis würde ich jetzt mittels einem kombinierten FI-LS (FI und LS in einem) anschliessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toemmel
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 26.08.2009 10:58    Titel: Antworten mit Zitat
Ok, jetzt hab ich es Wink

Besten Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektrohandel Online Shop Sat Board Amateurfunk Dübel und Schrauben Shop