Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schaltplan für Blitzer

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dietzp
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22.09.2009 14:58    Titel: Schaltplan für Blitzer Antworten mit Zitat
Hallo Leute,

könnt ihr mir helfen beim Nachbau dieser Schaltung ?

http://img121.imageshack.us/img121/973/blitz5.gif
Irgendwie werde ich nicht ganz schlau draus.

So + und – ist klar das ist der Anschluss für meine 1,5V Batterie.

R1 ist der wiederstand. Wiederstand wird ja in Ohm angegeben, aber was bedeutet das M ?

C1 ist ein Kondensator. 22nF ist die Kapazität von meinem Kondensator.
Ist es egal welchen ich nehme ? solange der 22nF hat ?

Ist dieser Kreis mit 3 Punkten eine Glimmlampe ?

Gut das eine ist Transformator und ein Thyristor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 22.09.2009 15:45    Titel: Antworten mit Zitat
Mega Ohm
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dietzp
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22.09.2009 16:25    Titel: Antworten mit Zitat
Also ist 3,9 mega ohm 3.900.000 ohm ? oder 3.900kohm ?
In den ganzen geschäften gehts nur bis 800k ohm hmm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 22.09.2009 16:43    Titel: Antworten mit Zitat
Kondesnatoren habe auch eine maximale Spannung die zu beachten ist.

prinzipiell haben alle Bauteile Toleranzen die auch Einfluss auf die Schaltung haben.

Außerdem ist die Schaltung mit dem Bild nicht nachbaubar, da Angaben zu den meisten Bauteilen völlig fehlen.
Z.B. Trafo: welche Spannung primär/secundär, Strom; Windungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sepp_s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 2383

BeitragVerfasst am: 22.09.2009 20:15    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Kondesnatoren habe auch eine maximale Spannung die zu beachten ist.

prinzipiell haben alle Bauteile Toleranzen die auch Einfluss auf die Schaltung haben.

Außerdem ist die Schaltung mit dem Bild nicht nachbaubar, da Angaben zu den meisten Bauteilen völlig fehlen.
Z.B. Trafo: welche Spannung primär/secundär, Strom; Windungen.

Hallo da hast du recht .Habe gegoogelt und gefunden woher diese Schaltung ist.Dazu wird erklärt man könne dieses Blitzgerät aus einer Einwegkamera mit Blitzgerät ausbauen und für seine Zwecke adaptieren . Dazu wird auch erklärt das die kompl. Platine einmal bei Polin um 50 cent zu haben war mfg sepp

http://mitglied.lycos.de/bk4/blitz.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dietzp
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22.09.2009 22:14    Titel: Antworten mit Zitat
Ja genau.

Habe eine andere Einwegkamera. Im Prinzip sind die sicher genau so aufgebaut nur vll. sind die Bauteile von anderen Firmen.

Nur die Daten für den Transformar hab ich dennoch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sepp_s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 2383

BeitragVerfasst am: 23.09.2009 08:45    Titel: Antworten mit Zitat
dietzp hat folgendes geschrieben:
Ja genau.

Habe eine andere Einwegkamera. Im Prinzip sind die sicher genau so aufgebaut nur vll. sind die Bauteile von anderen Firmen.

Nur die Daten für den Transformar hab ich dennoch nicht.

Brauchst du auch nicht wen du ganze nimmst. mfg sepp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dietzp
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 24.09.2009 14:58    Titel: Antworten mit Zitat
Gibts irgendwo in der nähe von Kassel einen Shop wo man hinfahren kann und elektrische Bauteile kaufen kann ?
Über bestellshops dauert es zulange Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sepp_s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 2383

BeitragVerfasst am: 25.09.2009 09:46    Titel: Antworten mit Zitat
dietzp hat folgendes geschrieben:
Gibts irgendwo in der nähe von Kassel einen Shop wo man hinfahren kann und elektrische Bauteile kaufen kann ?
-Über bestellshops dauert es zulange Very Happy


Bei einer FS Werkstätte bekommst du sicher solche Teile /wen man gewillt ist sich mit doch geringen Beträgen rumzuschlagen.Schließlich werden FS Rep.kaum unter 100€ durchgeführt wobei die Ersatzteile oft nur einige Euronen betragen.
Kennst du keinen Bastler in deiner Nähe ?Solches Zeugs hat jeder liegen.
mfg sepp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dietzp
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25.09.2009 21:02    Titel: Antworten mit Zitat
Leider kenn ich keinen Bastler.
Habe vor kurzem erst angefangen mich mit Elektrik zu beschäftigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk