Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schrägaufzug...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derBauer
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 18:07    Titel: Antworten mit Zitat
Das war jetzt meine Lösung weiss aber nicht ob diese so gut ist... für die Alarmanlage "DANKE" Habe ich 87% bekommen Smile

Das ist mein aufzug:

http://www.creativepix.de/schule/Schraegaufzug_NEW.lsc


Jetzt kommt aber auch noch der Automatikbetrieb dazu...

Jetzt kommt aber auch noch der Automatikbetrieb dazu...

Der Aufzug fährt nach dem Einschalten des Automatikbetriebes (S3) zum oberen Haltepunkt und automatisch wieder zurück nach unten 5 sek. Am unteren Haltepunkt bleibt er zum Beladen 5 sek. stehen, bevor er seine Fahrt fortsetzt. Die Wartezeit kann durch Betätigen von (S3) abgebrochen werden. Automatikbetrieb lässt sich durch den Ausraster (S2) jederzeit unterbrechen und kann durch Betätigen des Eintasters (S3) wieder in gleicher Fahrtrichtung fortgesetzt werden. "HANDBETRIEB" Solange der entsprechende Taster betätigt wird (Tippbetrieb), kann der Aufzug von Hand auf- (S4) oder ab (S5) gefahren werden. Handbetrieb schaltet den Automatikbetrieb ab.

Soviel zu Teil B
_________________
Gruß

derBauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 18:42    Titel: Antworten mit Zitat
derBauer hat folgendes geschrieben:
Das war jetzt meine Lösung weiss aber nicht ob diese so gut ist... für die Alarmanlage "DANKE" Habe ich 87% bekommen Smile


TsTs, also Hilfestellung gebe ich ja gerne, aber zum Hausaufgaben erledigen? Wink
Dein Aufzug sollte einigermassen funktionieren, aber die Ansteuerung der Bremse ist meines Erachtens nach total falsch realisiert. Bremsen an Motoren sind normalerweise stromlos angezogen. Und die Signalleuchte sollte auch mit angesteuert werden.
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derBauer
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 19:05    Titel: Antworten mit Zitat
Zu den Hausaufgaben da soll mir keiner bei helfen is mein ding ich hatte nur noch dazu geschrieben wie es weiter geht sonnst nichts... Razz
_________________
Gruß

derBauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 19:48    Titel: Antworten mit Zitat
Bin ja nicht so, hier mal ne Hardcopy von einer möglichen Lösung:


Natürlich ohne Gewähr Shocked

http://schreck-b.de/aufzug1.lsc
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk