Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schrägaufzug...

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derBauer
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 11:23    Titel: Schrägaufzug... Antworten mit Zitat
Hallo... Ich möchte wieder eine Schaltung aufbauen...
Es soll diesmal ein Schrägaufzug sein...

Der Schlüsselschalter S1 schaltet die Anlage betriebsbereit...
Durch Betätigen des Tasters "Aufwärts" (S4) fährt der Aufzug nach oben und bleibt dort stehen. Steht derAufzug oben fährt er durch Betätigen des Tasters "Abwärts" (S5) wieder nach unten...
_________________
Gruß

derBauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 11:29    Titel: Antworten mit Zitat
Ich empfehle dir dich mal im Standardwerk für den Elektriker umzusehen:

http://www.moeller.net/de/support/wiring_manual.jsp

Hier findest du bestimmt die Lösung für dein Problem. Wink

Wenn du nicht weiterkommst bitte nochmal nachfragen. Idea
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derBauer
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 11:35    Titel: ... Antworten mit Zitat
Ja das Problem war nur das ich um 13.00 Uhr in der Schule sein muss und dies dann verdrahten muss... Smile
Ich habe zwar die Auf-Funktion die aber nicht wirklich Funktioniert... Laughing
_________________
Gruß

derBauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 11:40    Titel: Antworten mit Zitat
Das ist aber ganz schön knapp.
einfach ne Wendeschützschaltung mit Selbsthaltung und noch die Öffner der Endschalter oben und unten vor den jeweiligen Schützen einfügen. Den Schlüsselschalter in Reihe zum Austaster:

http://www.rudis-technikseite.de/Elektro/Antriebstechnik/Wendeschutzschaltung.htm
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derBauer
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 11:45    Titel: Antworten mit Zitat
Ja dann muss ich halt damit klar kommen....
_________________
Gruß

derBauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 11:51    Titel: Antworten mit Zitat
Nächstes mal fragste etwas früher Wink
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derBauer
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 17:36    Titel: Antworten mit Zitat
NeNeNe!

Ich hatte glück heute... bin nicht dran gekommen nun muss ich es leider bis Montag machen...
Ich hoffe das das klappt...
_________________
Gruß

derBauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 17:50    Titel: Antworten mit Zitat
Bis Montag bekommste das doch hin oder?
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derBauer
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 18:38    Titel: Antworten mit Zitat
Ich weiss ned weil die Aufgabenstellung zu Teil B den ich hier noch nicht hingeschrieben habe isn bissel schwer...
_________________
Gruß

derBauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 15.09.2005 18:50    Titel: Antworten mit Zitat
Denn rück mal mit Teil B raus.
Nicht das ich dir die Hausaufgaben machen will Wink
Aber eine kleine Hilfestellung ist immer drin. Laughing
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk