Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Problem bei Aufgabe zur Flur-installation. Hilfe benötigt!

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
patz
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 12:01    Titel: Problem bei Aufgabe zur Flur-installation. Hilfe benötigt! Antworten mit Zitat
Hallo...
Bin neu hier und habe gleich mal eine Aufgabe zum lösen, bei der ich nicht weiter weis.

Ich habe die Aufgabe mal eingescannt:

http://upload.paul-doege.de/upload/images/133129e.jpg

Wäre sehr schön wenn mir jemand bis morgen Abend hier helfen könnte. Ich blicke leider noch nicht so ganz da durch Sad

Mit frdl. Gruß,
Patz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Nullvolt
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 2232

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 14:16    Titel: Antworten mit Zitat
An welcher Stelle blickst Du nicht durch?

0V
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 17:08    Titel: Antworten mit Zitat
Die Aufgabe ist wohl schon älter sonst würde sicher keine Abzweigdose unter der Decke sitzen.
Ansonsten ist die Aufgabe leist zu lösen.

Du solltest schon mal Deine Ansätze einstellen und erläutern wo Du nicht weiterkommst.
Wir sind hier nicht die Hausaufgabenlösungstruppe, aber gerne bereit bei der Lösung zu unterstützen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patz
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 17:24    Titel: Antworten mit Zitat
Naja ich komme bei dem Übersichtsschaltplan nicht weiter. Ich weiß nicht was mit was verbunden ist bzw. verbunden werden soll, man erkennt ja nirgends eine Leitungsführung in der Aufgabe. Das ist eigentlich so mein größtes Problem ...

Mit frdl. Grüßen
Patz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nullvolt
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 2232

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 17:45    Titel: Antworten mit Zitat
patz hat folgendes geschrieben:
Naja ich komme bei dem Übersichtsschaltplan nicht weiter. Ich weiß nicht was mit was verbunden ist bzw. verbunden werden soll, man erkennt ja nirgends eine Leitungsführung in der Aufgabe. Das ist eigentlich so mein größtes Problem ...


Ok. Da kann ich helfen. In der Aufgabe steht doch, dass die Taster mit den Steckdosen kombiniert sind, also befinden sich diese in einer Höhe 1,10m ü OKFF.

Die Abzweigdosen befinden sich in der oberen waagerechten Installationszone (30 cm unter der Decke). Ist so üblich bei Installation mit Abzweigdosen.

Wo der Eltako ist, steht in der Aufgabe und die Leuchten fährst Du senkrecht aus der oberen waagerechten Installationszone an. Da spielt es keine Rolle, ob die Leuchten nun direkt an der Wand (unterhalb der Installationszone) oder an der Decke (über der Installationszone) montiert werden.

Damit sollte der Übersichtsplan jetzt möglich sein.

0V
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patz
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 18:35    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Antwort...

Ich bin leider erst im 4ten Ausbildungsmonat... Habe da noch absolut nicht viel Ahnung..

Ich verstehe das noch nicht so recht wie du das meinst.

http://upload.paul-doege.de/upload/images/667672e.jpg

Hier habe ich es mal versucht. Ist das soweit schon richtig? Oder wo liegen meine Fehler?

Gruß
Patz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 18:52    Titel: Antworten mit Zitat
na also geht doch.

Die Leuchten sollten allerdings an die Abzweigdosen angeschlossen werden und nicht an die Taster.

vielleicht hilft es Dir wenn Du auch noch einen verdrahtungsplan zeichnest.

Also im Endeffekt deinen Entwurf und dann eben nicht einzelne Leitungen sondern die Drähte und auch wo und wie diese in den Taster und Abzweigdosen verklemmt sind.

In deinem Plan fehlen danoch ein paar Angaben wie viele Adern die einzelnen Leitungen haben sollen.
und der Stromstoßschalter soll ja in der Abzweigdose sitzen.
Ein Tipp der PE kommt in jeder Leitung vor egal ob er am Ende gebraucht wird oder nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nullvolt
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 2232

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 19:11    Titel: Antworten mit Zitat
patz hat folgendes geschrieben:

Ich bin leider erst im 4ten Ausbildungsmonat... Habe da noch absolut nicht viel Ahnung..

Ich verstehe das noch nicht so recht wie du das meinst.

http://upload.paul-doege.de/upload/images/667672e.jpg

Hier habe ich es mal versucht. Ist das soweit schon richtig? Oder wo liegen meine Fehler?


Ok. Für den ersten Ansatz schonmal eine Diskussiongrundlage. Geh noch mal alles durch und kontrolliere nochmal die Höhen. Wenn Taster und Steckdosen auf Höhe 1,10m an der Wand sitzen, dann kommen Deine Leuchten ungefähr auf Kniehöhe. Kann das sein?

Lies nochmal meinen ersten Tipp mit den Installationszonen!

0V
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patz
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 21:06    Titel: Antworten mit Zitat
Alles klar...

Dann gleich mal ein neuer Versuch, ich muss das dann so nach udn nach machen bis es denn mal stimmt Smile

http://upload.paul-doege.de/upload/images/126986e.jpg

Ich habe jetzt die Anordnung der Betriebsmittel verändert. Mir geht es im Prinzip vorerst darum, ob der Schaltplan technisch richtig ist.

Wie soll ich bei einem einpoligem Schaltplan das Eltako in die Verteielerdose zeichnen? Das geht doch nicht oder?

Gruß
Patz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7981

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 21:14    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich bin auch der Meinung, du solltest erstmal einen Verdrahtungsplan zeichnen.

Überlegung wie folgt:

Wieviel Drähte müssen an der Steckdose ankommen?

Wieviel Drähte benötigt man für den Taster?

Kann man bei der Kombination [Steckdose + Taster] eventuell einen Draht einsparen?

Falls Eltako für 230VAC ist, kann man einen Draht einsparen.

In den Abzweigdosen die einzelnen Klemmstellen ganz deutlich einzeichnen, als Vorentwurf ruhig übertrieben groß zeichnen.

Drähte eventuell zur besseren Übersicht/Verständnis farbig zeichnen.

Sich darüber klar werden, wie ein Eltako, also ein Stromstoßschalter eigentlich funktioniert.

Zum schrittweisen Entwerfen der Schaltung zuerst etwas ganz einfaches aufzeichnen, z.B.
1 Taster, 1 Leuchte, 1 Eltako

Greetz

Patois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk