Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Druck-/Umpolungsschaltung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chattrick
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 20.03.2010 14:51    Titel: Antworten mit Zitat
Wow vielen dank Wink

Da die Zeit sehr knapp ist, werde ich mich wohl an deinem ersten Vorschlag orientieren.
Ich werde einen genauen Schaltplan machen und ihn dann hier zeigen...
Nochmal danke^^

/edit

Also ich hab mal den Plan vereinfacht mit Crocodile Physics gemacht.
Das funktioniert einwandfrei mit der umpolung...
allerdings ist es jetzt ja nur ein Schalter,
also wenn ich beide aneinander befestige ist es ja im Prinzip einer
d.h. der Aufzug fährt hoch und wenn er an dem
Schalter angekommen ist, drückt er diese, sodass der Motor in die andere richtung dreht.
--> Der Motor fährt wieder nach unten, unten angekommen ist dann aber kein schalter
Wie bekomme ich es hin, dass dort 2 Schalter sind ?
Sprich oben und unten.

Hier der Plan

Links-rum:


Rechts-rum:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7990

BeitragVerfasst am: 20.03.2010 17:06    Titel: Antworten mit Zitat
Es scheint sich ein Mißverständnis eingeschlichen zu haben.

Die beiden Schalter für AUF und AB sind handbediente Schalter (siehe Abbildung),
mit denen man die Aufwärts-, bzw. Abwärts-Fahrt des Aufzugs einschalten muss.
Die Schaltung ist nicht dazu gedacht, dass der Aufzug dauernd automatisch auf- und abfährt!

Die Schalter-Symbole mit dem Kreis sind die Endschalter, die von der Aufzugkabine betätigt werden, wenn sie "oben" oder "unten" angelangt ist und sie schalten den Motor ab.

Bitte nochmals lesen und zu verstehen versuchen, was bei der entsprechenden Schaltskizze dabeisteht.





Greetz Patois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7990

BeitragVerfasst am: 21.03.2010 10:12    Titel: - - - Endschalter-Anbau - - - Antworten mit Zitat
Vielleicht ist zusätzlich eine Erläuterung der Funktionsweise der Endbegrenzungsschalter (kurz: Endschalter) angebracht.



Die Aufzugskabine fährt also nach oben, bis der an der oberen Kabinenecke angebrachte Schaltnocken den Endschalter "OBEN" betätigt, wodurch der Stromfluß durch den Motor für die Aufwärtsfahrt unterbrochen wird.

Durch die vorgegebene Schaltung wird jedoch gewährleistet, dass der Motor nach Umlegen der entsprechenden Fahrtrichtungs-Wahlschalter die Abwärtsfahrt bewerkstelligen kann, bis per Schaltnocken der Endschalter "UNTEN" betätigt wird, womit die Abwärtsfahrt zum Stillstand kommt.


Greetz Patois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chattrick
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 21.03.2010 14:13    Titel: Antworten mit Zitat
Achsoo Wink
Ich denke jetzt hab ichs verstanden.
Nochmal danke ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk