Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Relaisschaltung mit Impuls

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
filou62
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 08:09    Titel: Relaisschaltung mit Impuls Antworten mit Zitat
Hallo und guten Morgen,
ich bin Neu hier und hoffe, daß ich im richtigen Forum bin.
Hier mein Problem.
Ich möchte mit einer elektr. Zeitschaltuhr eine Kompaktanlage steuern. Die Anlage hat einen Softbutten zum Ein- und Ausschalten. Die Zeitschaltuhr kann aber nur den Zustand EIN/AUS. Ich möchte mit einem Relais den Softbutton überbrücken und brauche hier nur einen Impuls von ca. 1/2 Sekunde. Das heißt wenn Zeitschaltuhr auf "Ein" geht dann sollte das Relais kurz anziehen und wieder abfallen. Wenn Zeitschaltuhr auf "Aus" schaltet sollte das Relais wieder anziehen und dann wieder abfallen. Hat hier jemand eine Idee wie man dies lösen könnte?

Gruß filou62
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


monty
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 08:22    Titel: Antworten mit Zitat
Was du brauchst ist ein Impulsrelais, google mal danach, sollte sich etwas finden lassen.

Gruß,
monty
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olby
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2005
Beiträge: 159
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 08:55    Titel: Antworten mit Zitat
die Besonderheit ist ja , daß der Ausschaltimpuls gebraucht wird, wenn die Uhr aus ist Wink
also eine Rückfallverzögerung

Da Standard-Zeitrelais meist nicht unter 1 Sek. einzustellen sind, wird für diese Anwendung ein Wischrelais benötigt
und zwar ein kombiniertes Einschalt- und Ausschaltwischrelais

Beim Einschalten der Uhr ein Wischer
nach Ausschalten der Uhr wieder ein Wischer

Tipp: Eltako MFZ12.1-8..230V UC
an diesem Multirelais die Funktion "EAW" einstellen
und natürlich die Wisch-Zeit

falls die Impulsdauer 1 Sek betragen darf...
vergiss das mit den Relais
verkauf die derzeit vorhandene Uhr
und besorg dir eine digitale Zeitschaltuhr mit Impulsfunktion
Viele Uhren von Theben/Grässlin beinhalten die Impulsfunktion schon in der Standardversion
(jedoch kleinste Schaltzeit = 1 Sekunde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monty
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 09:02    Titel: Antworten mit Zitat
Sorry, stimmt. Ich sollte um die Uhrzeit nicht soviele Beiträge schreiben Wink .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
filou62
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.09.2005 15:47    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
Danke für die schnellen Antworten!

Habe jetzt in der Zeitschaltuhr das Relais getauscht
gegen eins mit einem Wechsler.
Da der Impuls ohne weiteres 1 Min. dauern kann habe
ich nun die Zeiten entsprechend programmiert und es
funktioniert.

Vielen Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk