Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Halogen 230V - Lichtspot ( in der ) über der Dusche ?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schrotti
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.04.2005 15:02    Titel: Trenntrafo Antworten mit Zitat
Ich hab noch etwas anderes gemeint, nämlich ob ein Trenntrafo erforderlich sei. Bei einem Trenntrafo ist die Ausgangsspannung galvanisch von der Eingangsspannung getrennt (grob gesagt - größere Sicherheit, dass die 230V Eingangspannung nicht auf die 12V Ausgangsspannung im Fehlerfall durchschlagen können). Nicht falsch verstehen - ich will hier keine unötige Panik verbreiten, wenn ich die vorherigen Antworten richtig verstanden habe, dann wäre ja sogar eine 230V Lampe zulässig - also scheint der Trenntrafo nicht erforderlich. In der Schwimmbadtechnik ist er aber meines Wissens vorgeschrieben.
Die Verkabelung mit Trafo im Flur hört sich auf jeden Fall gut an - muss ich bei mir auch mal überprüfen, ob machbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 05.04.2005 15:39    Titel: Antworten mit Zitat
Nach VDE beantwortet : nicht nötig !

Es sind sogar schon "Erleichterungen" ,also Ausnahmeregelungen für Ventilatorenhersteller genehmigt ,welche besagen , dass Ventilatoren m,mit 230V in die jeweiligen Schutzbereiche mit Festanschluss angebracht werden dürfen !

Wie sollte man auch bei einem Halogenleuchtmittel an Spannung geraten !
M.E. noch kein einziger Fall bekannt , eher schon Einbauversionen ,welche den Taupunkt
soweit verschoben haben, dass Kondenswasser aufgetreten ist !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk