Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Phasenkoppler

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anger
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 325
Wohnort: Kronach/Bayern

BeitragVerfasst am: 12.10.2005 19:12    Titel: Phasenkoppler Antworten mit Zitat
Hallo,

ich hab bei uns in der Unterverteilung einen Automaten mir der Aufschrift "Phasenkoppler" von Busch-Jaeger entdeckt. Wozu dient ein Phasenkoppler?

Danke im Voraus

MfG
Anger
_________________
"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 12.10.2005 19:33    Titel: Antworten mit Zitat
Na er koppelt die PHasen....... Wink

Scherz beiseite : Ein Anwendungsbeispiel ist Powerline , also Computernetzwerk über das Stromnetz.
Du steckst den Netzwerkkabel in den Powerline Adapter
und diesen dann in einen normale Steckdose. Die netzwerksignale werden jetzt übers Stromnetzt übertragen. Mit einem zweiten Powerline Adapter (z.B in einem anderen Zimmer ) nimmst du das Signal wieder ab und speist es z.B wieder in einen anderen Computer Switch oder was auch immer.
Das funktioniert aber nur wenn die Powerline Adapter
an der gleichen " Stromphase " angeschlossen werden.
Ist Adapter 1 auf L1 und Adapter 2 auf L2 oder L3
fuinktioniert es nicht. Der Phasenkoppler übertragt nun die Signale auf alle "Phasen" und es spielt keine
Rolle an welchem Außenleiter der Powerline Adapter
arbeitet........
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anger
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 325
Wohnort: Kronach/Bayern

BeitragVerfasst am: 12.10.2005 19:47    Titel: Antworten mit Zitat
Aber so etwas kommt bei uns eigentlich nicht in Frage, für was könnte es noch sein? Hängt es evtl. mit der Klingelanlage zusammen.

MfG
Anger
_________________
"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 12.10.2005 20:56    Titel: Antworten mit Zitat
War vielleicht früher mal ne Gegensprechanlage mit Übertragung übers Stromnetz (Babyphon) in Betrieb. So ca. vor 20 Jahren?
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 12.10.2005 21:01    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

dieser ?


_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anger
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 325
Wohnort: Kronach/Bayern

BeitragVerfasst am: 13.10.2005 08:57    Titel: Antworten mit Zitat
So ähnlich sieht er aus, dürfte aber im Prinzip der selbe sein!

MfG
Anger
_________________
"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anger
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 325
Wohnort: Kronach/Bayern

BeitragVerfasst am: 13.10.2005 19:55    Titel: Antworten mit Zitat
Wir haben bei uns auch eine Türsprechanlage, könnte es evtl. dafür sein ?
_________________
"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heimwerker
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 2760

BeitragVerfasst am: 13.10.2005 20:06    Titel: Antworten mit Zitat
wäre ungewöhnlich.. welches baujahr?

schau doch mal nach, ob die signale der klingelanlage irgendwo ins 230 V ac netz gespeist werden Wink
_________________
Gruß, Heimwerker
Alle Angaben sind ohne Gewähr und unverbindlich zu verstehen,ich übernehme keine Haftung für entstehende Sach/Personenschäden
Elektroarbeiten dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen!Ich bin Laie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anger
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 325
Wohnort: Kronach/Bayern

BeitragVerfasst am: 13.10.2005 20:09    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

die Türsprechanlage ist etwa 8-10 Jahre alt.

MfG
Anger
_________________
"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Umbauer
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 04.01.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Raum Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 05.01.2006 18:57    Titel: Antworten mit Zitat
Wäre es in diesem Zusammenhang sinnvoll
alle normalen Steckdosen in einer Wohnung auf den gleichen L zu legen ?
(Soweit kein starkes Ungleichgewicht hervorgerufen wird)
Das würde dann doch den Phasenkoppler einsparen, oder?

Übrigens ich übernehme keine Haftung für meine Ideen und Beiträge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk