Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Erder zu altem Einfamilienhaus nachrüsten

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spannung24
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 31.08.2009
Beiträge: 1971

BeitragVerfasst am: 19.05.2011 18:29    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:


Durch den Erder wird vermieden, daß beim TN-C-S System ein Potentialunterschied zwischen dem PE, N und dem örtlichen Erdpotential entsteht.
Besonders wenn einmal der PEN beschädigt wird (Straßenarbeiten, Korrosion etc.) ist ein Erder eine sehr sinnvolle Sache.


Nen Erder kann nicht schaden im Gegenteil auch wenn
ab HAK 5adrig abgeht.
In der Industrie ist es schon lange gang und gäbe das
auch Stahltüren,Metallschienen,Regale usw. mitgeerdet
und an einen örtlichen PA angeschlossen werden.
1-2 Staberder kosten nicht die Welt, klar ein Fundamenterder kann nicht immer nachgerüstet werden ist mehr bei neueren Häusern anzutreffen und dort länger auch schon Standard.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Erhy
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.05.2011 07:57    Titel: Antworten mit Zitat
Der FI selber war defekt,
jetzt funktioniert wieder alles.
Erhy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaboom
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20.08.2014 09:19    Titel: Antworten mit Zitat
Morgen ,
ist zwar schon etwas älter, jedoch kann ich evtl. zur allgemeinen Erheiterung betragen bzgl. nicht auslösendem RCD:
Oftmals bezieht sich die Prüftaste nur auf L3- sollte Dieser gar nicht erst angeschlossen sein kann man drücken soviel man will( ich spreche aus Erfahrung weil ich mal ein ähnlich gelagertes Problem mit einem neuen RCD 4-polig zu tun hatte,der nur an zwei Phasen angeschlossen wurde)
Pfiatti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 20.08.2014 18:24    Titel: Antworten mit Zitat
Dann wurde leider mal wieder die Montageanleitung als erstes weggeworfen ...
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 21.08.2014 04:33    Titel: Antworten mit Zitat
T.Paul hat folgendes geschrieben:
Dann wurde leider mal wieder die Montageanleitung als erstes weggeworfen ...


Ist aber auf dem RCD aufgedruckt.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 21.08.2014 17:26    Titel: Antworten mit Zitat
Ich kenne keinen Hersteller, der es fertig bringt die Schaltbilder für jede Netzart auf das Gerät zu drucken. Dafür kenne ich leider RCDs, bei denen die Zuordnung der Test-Taste nicht auf dem RCD zu erkennen ist.
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2764

BeitragVerfasst am: 21.08.2014 19:24    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
T.Paul hat folgendes geschrieben:
Dann wurde leider mal wieder die Montageanleitung als erstes weggeworfen ...


Ist aber auf dem RCD aufgedruckt.

mfG

Also anscheinend auch regelmäßig weggeworfen, oder zumindest noch nie genauer betrachtet.

Darin finden sich so nette Sätze oder Bilder wie dieser zu beschalten ist wenn er nur 2-polig oder 3-polig genutzt wird.
(Dann kommt eben beispielhaft die einzige Phase an L3 und nicht standardmäßig an L1.)
_________________
Wink auch wenn der Name nicht mehr ganz aktuell ist,

ich bin von mir nicht derart eingenommen, dass ich nicht von anderen noch LERNEN könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6755

BeitragVerfasst am: 22.08.2014 06:49    Titel: Antworten mit Zitat
Also bei ABB, AEG und Möller ist es auf dem Schalter aufgedruckt.
Es gibt auch welche, da liegt die Prüftaste zwischen 2 Phasen nicht zwischen Phase und N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk