Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Gurtwickler mit ext. Ansteuerung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lothi
Member
Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2014
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 01.03.2016 13:52    Titel: Nimm lieber Rohrmotoren. Antworten mit Zitat
Ich hab in meinem Haus früher 12 Stück dieser Gurtwickler von Rademacher im Einsatz gehabt. Aber die Gurte verschleissen doch schneller als von Hand ziehen. Also öfter mal den Gurt tauschen. Und wenn man keine Steuerung mit Lichtsensor hat, ist man ewig am Nachprogrammieren der Zeiten. Ist nicht befriedigend.
Vor 5 Jahren hab ich alle Gurtwickler raus und Rohrmotoren eingebaut. Dazu eine KNX-Steuerung und jetzt fahren die Rolladen alleine. Durch den Lichtsensor an der Fassade schliessen alle Rolladen immer zum gleichen Dämmerungswert und fahren Vormittags spätestens um 9:30 automatisch wieder auf, wenn ich nicht schon vorher per Taster den AUF-Befehl sende. Wenn wir ein paar Tage verreist sind, fahren die Rolladen automatisch.
Für mich perfekt !
Und die Rohrmotoren sind leiser und haben noch nie Probleme gemacht. Da ich 40 mm Wellen habe, kostete mich 1 Rohrmotor gerade mal 28 EUR. Zu den Kosten für die KNX-Bus-Steuerung sage ich lieber nichts...... Aber da ich beim Umbau zu allen Rolladen eine NYM-J 5 x 1,5 Leitung vom UV verlegt hatte, war der Installationsaufwand gering.
Ich wollte ja ursprünglich an die Rademacher-Steuerung am Gurtwickler Zentral-Befehle einschleusen/einkoppeln, aber es war zu aufwändig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4662
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.03.2016 14:08    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Des Weitern hat der nicht mehr vorhandene Rolladenkasten extreme Verbesserungen der Isolierung zu Folge.

Question Wo kommt denn bei dir die Welle hin? Question

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14338
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 01.03.2016 14:30    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn man es anständig macht sitzt der Rolladenkasten der Jalousiekasten vor der Fassade oberhalb des Fensters.
So hab ich das bei mir auch gemacht.

Leider sind die meisten Architekten auf dem Tripp die Kästen in die Fassade oder Dämmung ein zu setzen. Bei denen zählt halt nur die Optik, wobei ich auch nicht verstehe was daran optisch besser oder schlechter sein soll. Bei der einen Version sieht man den Kasten bei der anderen eben nicht.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk