Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Sat-Schüssel einmessen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anger
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 325
Wohnort: Kronach/Bayern

BeitragVerfasst am: 21.03.2012 20:01    Titel: Sat-Schüssel einmessen Antworten mit Zitat
Hallo,

hab in letzter Zeit die ein oder Andere Sat-Schüssel wegen der bevorstehenden Abschaltung von Analog-TV eingemessen.
Bin zwar Elektriker, hab aber normalerweise überhaupt nichts mit Sat zu tun, sondern leider nur aus privater Erfahrung.
Hab das ganze bis jetzt immer mit einem professionellen Messgerät MSK 15 von Kathrein eingemessen. Das ganze hat auch immer gut funktioniert, hab dazu lediglich eine Verständnisfrage. Hab bis jetzt nur LNB's mit integriertem Multischalter eingemessen. Und zwar kann ich am Messgerät vier Modi für Astra 19,2E auswählen. VH, VL, HH, HL. Was das bedeutet ist mir absolut klar. Das komische ist nur das ich jedesmal bei VH, VL und HH sehr gutes Signal habe und bei Horizontal Low keinerlei Signal. Richte ich dann die Schüssel so aus das ich auf HL Signal habe, bekomm ich auch den anderen plötzlich gar nichts mehr. Das ganze hab ich bis jetzt schon öfters festgestellt, kann also nicht am LNB liegen. Mach ich etwas falsch oder liegt es vielleicht am Messgerät?
Wie gesagt bis jetzt wurden immer alle Sender problemlos gefunden und hat auch auf Anhieb funktioniert.

Gruß
Anger
_________________
"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Trainer-Ro
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07.06.2012 15:11    Titel: Antworten mit Zitat
Hast Du schon rausgefunden an was es liegt? Ich habe das gleiche Problem mit dem MSK 115.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk