Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Nicht Elektriker braucht Dringend Hilfe

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kurtisane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 2345

BeitragVerfasst am: 03.05.2012 20:19    Titel: Antworten mit Zitat
Lamentieren bringt nix, Foto machen weil ein Bild sagt normal mehr als 1000 Worte u. wenn wirklich Niemand da ist u. kein Gerät nachweislich das verbraucht hat ist es nicht normal u. muss vielleicht doch noch ein FM her?

Die haben das normal gelernt o. mit, was man dann zum Messen dazu benötigt!

Zangenmessgerät ist gut aber nicht für Dauermessung da bekommt ja einen Krampf in der Hand dabei.
_________________
Es zählt nicht das was Jemand sagt o. vor hat, sondern dann auch wirklich gemacht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


olineu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 03.05.2012 20:28    Titel: Antworten mit Zitat
Es waren ja bereits FM da (oder auch nicht(Ironie))

Einer aus meiner Firma.
Und 3 aus der Elektrofirma.

Er / die haben ja auch gesehen was an Geräte da ist und fragen sich ebenfalls woher es kommen soll.
Gerade wenn die die Messergebnisse sehen.

Morgen rufe ich eh meinen Vermieter an.
Erkläre unser Resultat nochmal.
Mal sehen was er noch Vorschlägt.
ist sehr kooperativ.

Heute haben wir von 800 bis 2120 übrigens nur ~12 KWH verbraucht.
Ohne Kochen, Waschmaschine etc....
Nur Kurz Duschen.(1,4KWH)
Und halt den Rest was maximal 350Watt hat.(wenn ich nicht da bin)

Das ist schon eigentlich wenig.
Sonst liegen wir zwischen 20 - 27 (allerdings bei 24H) die sind noch nicht um.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 03.05.2012 23:36    Titel: Antworten mit Zitat
Gibt es von der Anlage aktuelle Isolationsmessergebnisse?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 04.05.2012 07:12    Titel: Antworten mit Zitat
so, nun mal eine ganz dumme Idee:

letztlich war mal ein Fernsehbericht über Stromklau...

Da ging es um angezapfte Anlagen, nicht um Zählermanipulation.

In einem Fall war an der Trennwand zwischen 2 Wohnungen, da wo Flurlichtschalter jeweils gegenüber auf der gleichen Wand waren, durchgebohrt und von der anderen Wohnung angezapft worden.

Ist sowas baulich bei Euch denkbar?
Wenn ja, mal alle Dosen / Schalter aufmachen die zur Nachbarwohnung grenzen und kontrollieren.

Die Wahrscheinlichkeit da was zu finden ist gering aber einen Test wert?!

Ansonsten frag mal Dein EVU, ob die Dir leihweise einen Lastgangzähler einbauen können.
Der ist eigentlich für Übergabemessungen gedacht, aber Fragen kostet nichts.
Solch ein Zähler ist elektronisch und hat einen Speicher, in dem für jede Viertelstunde die maximale Leistung die verbraucht wurde, abgelegt wird.
Dieser Speicher reicht für mehrere Jahre Smile

Vielleicht kommst Du beim Ansehen solcher Kurven der Ursache auf die Spur?

Ich hatte vor zig Jahren eine Wohnung (unterm Dach) bei der der Verbrauch auch nicht stimmte.

Im Urlaub haben wir dann alle Sicherungen außer Kühlschrank rausgenomen.
Als wir nach 2 Wochen wiederkamen, stand eine Rentnerin im Treppenhaus und fragte, ob wir schon gemerkt haben daß das Fernsehen seit längerem nicht funktioniert...
Nein habe ich gesagt, aber ich sehe nach...

Rein in die Wohnung, Sicherungen rein, Fernseher an und funktioniert Cool

Da war die Antennenanlage komplett an unserer Verteilung angeschlossen!

Ein anderer fall war eine rentnerin bei der wir die Anlage kontrollieren sollten, weil sie zu viel verbraucht:

Alles war erst mal in Ordnung, bis auf eine ungeklärte Leitung, die von ihrer Erdgeschoßwohnung in den Keller ging.
Auf die frage was das ist, sagte sie das ist eine alte unbenutzte Leitung, früher mal für das Kellerlicht.
Also in den Keller, Leitung gefunden, die war abgeschnitten, mit Isolierband (dieses Teerband früher) umwickelt und an die Wand gedrückt.
Diese sehr feuchte salpeterbedeckte Kellerwand kribbelte beim Anfassen!

Dann man gemessen : fast 80W, mit der die alte Dame Tag und Nacht 24h am Tag 365 Tage im Jahr die Kellerwand geheizt hat!

Was ich damit sagen will, es gibt böswillige "Abzapfer" und manchmal auch nur "Unglücksfälle" !

Viel Glück beim Ursache finden!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
79616363
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 4442

BeitragVerfasst am: 04.05.2012 10:07    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Stefan,

oh ja, die alten Kellerlichtschaltungen und ihre Strippen - Da kann ich auch Opern von singen.
Und dann hing der Sch... ja auch noch an verschiedenen Außenleitern - Was sah man da als für seltsame Konstruktionen.

Aber egal, die Wohnung muss schön sein, also alter Kellerlichtschalter raus und ein dezenter schöner Baumarktumschalter rein - Sieht doch gleich viel hübscher aus ... Shocked

Ja ja - Die als lustigen Stilllegungen ... genau so wie Du gesagt hast Laughing - Teilweise stand sogar das ganze alte Bergmannsrohr unter Dampf - Das erdet mal richtig gut! Laughing

Ist auch oft interessant, was da alles vom Kellerlichtstromkreis abgezwackt wurde ... Wink
Teils mit recht interessanten Zusatzschaltungen, welche die Dauerversorgung garantiert haben - Ein Schelm, wer da kriminelle Absichten unterstellt ...

Einmal hatte ich so nen drolligen Fall, wo zwei Wohneinheiten zwar an derselben Phase hingen, wo aber beide gleichzeitig ihre Phase aufschalten konnten - Das gab interessante Ausgleichsströme Wink

Okay, mittlerweile sind die Dinger fast ausgestorben, trotzdem ist es im Altbau immer ne feine Idee sich das Klump mal genau anzuschauen und ggf. auf ne odernisierung zu drängen. Nö, net weil ich was was verkaufen will, sondern weil's an der Zeit ist.
Spätestens wenn endlich mal ein FI reinkommt, dann ist eh Schluss mit dem Sch...

Viele Grüße,

Uli und die Ferienmausen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olineu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 04.05.2012 17:16    Titel: Antworten mit Zitat
Ich zitiere mal nicht alles sonder gebe nur mal Antworten.

Isolationsmessergebnisse ist mir nicht bekannt.

Die Dosen werde ich mal aufmachen.Gute Idee....
Angrenzend sind Wohnungen da.
Werde ich morgen mal machen.

Was ist denn EVU??
Lastgangzähler ist gemerkt und Notiert.
Daran hatte ich auch schon gedacht.

Vermieter ist morgen erst da und werde ich ihm mitteilen und soll es besorgen.

Wenn alles aus ist, dann geht auch nichts aus, im Hause.
Bei den Nachbarn weis ich nicht.
Oder, gerade nichts in Last bzw. der Elektriker konnte nicht die ganze Wohnung einsehen.

Ich gehe auch von einem "Unglücksfall" aus.

Den rein Rechnerisch und Logisch kann es ja nicht passen.


Vielen vielen dank an euch.
Wenn ich was genaueres weis werde ich euch Informieren.

Denke dass könnte man für die Nachwelt aufheben Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dino81
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge: 306

BeitragVerfasst am: 04.05.2012 17:56    Titel: Antworten mit Zitat
Moin! Moin!

Verfasst am: 03.05.2012 14:02 Titel:

Dino81 hat folgendes geschrieben:
Moin! Moin!
Ist der Zähler im Keller? Vielleicht ist da was falsch angeschlossen.



Es gibt keine Möglichkeit, einen Zähler so falsch anzuschließen, daß er zu viel mißt!


Das ist und war mir klar! Ich meinte damit: Vielleicht ist ein fremder Keller so angeschlossen, dass er über Deinen Zähler läuft. Bei einer Tiefkühltruhe oder evtl. einer Waschküche kommt da einiges zusammen...
Mit freundlichen Grüßen
Dino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kurtisane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 2345

BeitragVerfasst am: 04.05.2012 18:42    Titel: Fehlersuche FM kontra Laienschauspiel Antworten mit Zitat
Irgendwas ist mir da wieder völlig Suspekt!

Er als Laie sucht nach etwas das angeblich 4 Eli´s u. das dann ohne Messprotokoll nicht gefunden haben.

Ist angeblich ein 2 Familien-Haus mit nur 3 Personen jetzt sind es schon 4 u. wie es bei den Nachbarn ist weiss er momentan nicht.
Gibt es da vielleicht doch noch mehrere Abnehmer bzw. Verbraucher auf dem Zähler?

Was erwartest Du jetzt von uns aus der Ferne wenn für Dich der Begriff EVU=Elektroversorgungsunternehmen kein Begriff ist u. wir hier von da aus nichts unternehmen können?

Wenn Du Deinen angeblich schon mal prüfenden Eli`s nicht vertraust, musst Du wen Anderen der es vielleicht vor Ort wirklich rausfinden kann noch mal beiziehen!

Meine Meinung!
_________________
Es zählt nicht das was Jemand sagt o. vor hat, sondern dann auch wirklich gemacht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olineu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 04.05.2012 19:56    Titel: Antworten mit Zitat
Im ersten Post steht 4 Personen.
Von 3 habe ich nichts geschrieben oder ich habe mich in einem Post verschrieben.
Auch schrieb ich auf Frage hin, dass es sich hier um ein 2 Fam. Haus handelt.
Eigentlich 3 aber die Wohnung (ist eigentlich Büro) ist leer schon vor meinem Einzug und nicht mit mir verbunden (kein Strom etc.).
Daher 2 Fam. Haus

Alle Angaben sind hier im Thread vorhanden die ich machen konnte oder nachgefragt worden sind.

Und ja, ich als Laie suche es.
Auch wenn ich kein Elektriker bin weiss ich mir zu Helfen bis zu einem gewissen Punkt wo ich es nicht mehr weis oder auch nicht darf.

Die Elektrofirma hat eigentlich alles das gemacht was ich auch schon versuchte.
Der Tip mit dem Lastgangzähler werde ich ausführen lassen.


Sorry, aber auf Elektroversorgungsunternehmen bin ich nicht gekommen.

Wenn ich dir aus meiner Branche mit einigen Begriffen komme die für mich normal sind, dann stutzt Du ebenso wie ich hier bei manch Einfachen ABK.


Und niemals würde ich etwas erwarten von euch oder verlangen.

Mir geht es um Nützliche Tipps und die kommen ja auch und bin sehr dankbar dafür.

Und, wenn ich genug Geld zur Verfügung hätte um mir mal eben eine andere Elektrofirma in die Wohnung kommen zu lassen, müsste ich mir keine Tipps einholen.


Was jetzt daran dir Suspekt vorkommt ist mir ein Rätsel.
Ich bin hier ja nicht aus Spaß an der Freunde mit euch am Schreiben.

Wenn es für mich so einfach wäre was anderes zu machen, dann würde ich mich hier nicht den Fragen stellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raiden
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 197

BeitragVerfasst am: 04.05.2012 20:16    Titel: Antworten mit Zitat
lass dich von sowas nicht ärgern, völlig legitim hier solche Fragen zu stellen. Hätte ich ein solches Problem würde ich auch alles mögliche versuchen. Und viele Köpfe haben bestimmt mehr Tipps als man alleine hat.
Mir ist der Beitrag von Kurtisane nicht suspekt, denn wenn man nichts zur Lösung beiträgt, was sollen dann solche Posts?
Aber lassen wir's darauf beruhen, denn das ist der Punkt in Foren wo die hitzigen Diskussionen immer anfangen.
Lieber zurück ans Problem. Ja der Lastgangzähler, oder eben eine Netzanalyse wären nicht verkehrt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk