Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Weiterbildung, ja oder nein?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Raiden
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 197

BeitragVerfasst am: 23.06.2012 10:16    Titel: Antworten mit Zitat
ich würde an deiner Stelle nichts überstürzen. Wenn du dir jetzt so unsicher bist, dann warte. Du bist 24. Man kann den Techniker auch noch mit 30+ machen und nen super Abschluss hinlegen. Halte dich jetzt fit mit Seminaren, den aktuellen Bustechniken, SPS etc.
Als Elektriker müssen wir eh immer Ball bleiben, wir müssen mit der Technike gehen. Und wenn du mal älter bist, ändert sich vielleicht deine Einstellung, dann mach den Techniker.
Aber mach eins bitte nicht: Jetzt den Techniker und dann als Geselle weiterarbeiten. Das geht vielleicht ein Jahr, aber grundlegend tust du dir damit keinen Gefallen zwecks Einstellung als Techniker dann irgendwannmal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


TheReem88
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23.06.2012 12:00    Titel: Antworten mit Zitat
Ganze ehrlich, das habe ich eh nie verstanden, warum man das unbedingt so früh machen muss, klar ist es dann noch einfacher, aber ich traue mir ohne weiteres zu, das auch später noch zu schaffen. Es haben auch schon andere Leute geschafft, warum dann ich nicht? Man muss sich nur Mühe geben und es wollen. Also Motivation, war nie mein Problem, ich habe auch damals für Abschlussprüfung gebüffelt wie Sau, weil ich zu viel Angst vorm Durchfallen hatte.
Und nach jetztigem Stand, will ich einfach nur als Geselle arbeiten, keine Verantwortung im Nacken haben, keine Leute kommandieren und pünktlich Feierabend haben und vor allem nach der Arbeit abschalten können, das können unsere ganzen Vorgesetzten in der Firma nämlcih nicht und das sagen die auch selber. An manchen Tagen sagt mein Meister immer, er würde gerne mit einem von uns tauschen und sich wieder die Hände schmutzig machen, anstatt 1000 Sachen zu planen und zu regeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raiden
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 197

BeitragVerfasst am: 23.06.2012 12:18    Titel: Antworten mit Zitat
ja, so schauts aus. Ich bin 31 und habe gerade meinen Techniker fertig. In meiner Klasse waren wir drei Leute die Über 30 sind, der Rest ist im Schnitt 24.
Ich denke es ist besser erst mal 10 Jahre mindestens Berufserfahrung zu haben. Dann versteht man vieles beim Planen später besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spannung24
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 31.08.2009
Beiträge: 1971

BeitragVerfasst am: 26.06.2012 00:29    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Bildung ist nie verkehrt.

Du mußt Dir auch mal überlegen, daß Du vielleicht später mal ein Häuschen bauen willst oder Kinder haben willst, da ist ein wenig mehr immer gut.


wenig mehr... der ist gut Laughing
Häuschen bauen kinder haben erinnert mich sofort an den Spruch wenn ich groß bin will ich auch mal Spießer werden Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk