Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Normen-Handapparat im Betrieb

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 10.07.2012 19:57    Titel: Normen-Handapparat im Betrieb Antworten mit Zitat
Schon mehrfach habe ich in's Ohr gesungen bekommen, gewerbliche Betriebe müssten die einschlägigen Normen und Vorschriften in der Verfügungsgewalt haben. Das heißt also in gedruckter Form.

Das wäre ja an sich sehr wünschenswert, leider sieht die Realität meist anders aus.

Frage: Stimmt das mit der Normenvorhaltung? Und wenn ja, auf welche Rechtsnorm beruft man sich dabei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.07.2012 20:12    Titel: Antworten mit Zitat
Die Normen müssen zur Verfügung gestellt werden, von gedruckt sagt keiner was.

Dies ist eine Vorschrift der Berufsgenossenschaft.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 12.07.2012 06:12    Titel: Antworten mit Zitat
Herzlichen Dank für die Antwort.

Ja, das deckt sich genau mit dem, was ich immer erzählt bekomme. Ok, in welcher Form die Normen vorliegn müssen, ist mir nicht geläufig. Aber dass "Muss man haben" irgendeine BG-Vorschrift ist, habe ich schon mehrfach vernommen.
Aber egal, wen ich konsultiere - vom Entwicklungsingenieur bis zum kürzlich ausgelernten Lehrling - die Antwort ist immer "Ist irgendeine Vorschrift, öh, weiss garnicht wo das steht, hab's selber nie gelesen. Aber ich hab' das so oft gehört, dass es einfach stimmen muss."

Das hat so einen "urban legend"-Charakter, weshalb ich wirklich nach einem konkreten Quellennachweis suche. Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 12.07.2012 07:20    Titel: Antworten mit Zitat
Zur VDE

Zitat:
Bestandteil der bundeseinheitlichen Werkstattausrüstung von Elektroinstallationsbetrieben nach den Richtlinien des Bundes- Installateurausschusses



http://www.vde-verlag.de/normen/auswahl-fuer-das-elektrotechniker-handwerk.html


Das zumindest für das Handwerk


Elektroinstallateur in das Installateurverzeichnis eintragen

eine der Bedingungen
Zitat:
Nachweis einer Werkstattausrüstung gemäß den Richtlinien des Bundesinstallateurausschusses


Hier Auflage der Stadtwerke
http://www.stadtwerke-muehlheim.de/cms/Produkte/Strom/Kooperation_mit_uns_/Eintragung_Elektroinstallateurtuell.pdf
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.


Zuletzt bearbeitet von s-p-s am 12.07.2012 09:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 12.07.2012 07:41    Titel: Antworten mit Zitat
http://www.enbw.com/content/de/partner/_media/pdf/eintragung/Zusammenfassung_gefassten_Beschluesse_LIA_BW_01012012.pdf

Unter 2.3 Fachliteratur PDF Seite 13
Zitat:
„Auswahlordner für das Elektrotechniker-Handwerk“ mit den VDE-Bestimmungen
in ihren jeweils gültigen Fassungen einschließlich Ergänzungsabonnement,

_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 12.07.2012 10:54    Titel: Antworten mit Zitat
Die Eintragung ins oben erwähnte Installateurverzeichnis ist für Arbeiten an Niederspannungsanlagen vorgeschrieben.

Zitat:
Die Arbeiten dürfen außer durch den Netzbetreiber nur durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden


http://www.gesetze-im-internet.de/nav/__13.html
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk