Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Lüfter wie rum?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pseiko
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 28.08.2012 13:58    Titel: Antworten mit Zitat
Also, wenn der Lüfter nach innen pusten würde, dann würde er ja in erster Linie nur den Motor kühlen, statt die Lampe, da der ja voll im Weg wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 28.08.2012 20:37    Titel: Antworten mit Zitat
Um's kurz zu machen: Fördere die warme Luft nach draußen und du hast alles richtig gemacht. Luft hineinpusten ist der falsche Weg und kontraproduktiv.

Der nachfolgende Teil sei daher nur für den Interessierten gedacht.

Generell wird bei einer kraftunterstützen Kühlung durch Luftumspülung immer auf "warme Luft herausfördern" gesetzt. Man verstärkt damit die natürliche Konvektion. Eben durch letzte ist es auch egal, ob kühle Luft direkt am zu kühlenden Bauteil vorbeigeführt wird oder nicht.

Was Octavian angemerkt hat, ist nicht pauschal richtig. Die Methode "Kühle Luft auf das sich erwärmende Bauteil pusten" ist ein absoluter Spezialfall und tunlichst örtlich zu begrenzen. Ein Beispiel dafür wäre z.B. der Kompressionspuster beim Hausarzt (zum Warzenkillen). Man nutzt auch gerne Luftkompressoren um spezielle Teile lokal begrenzt zu kühlen (zum Beispiel beim Juwelier zum Schutz der Steineinfassung beim Löten von Schmuck).

Generell per Düse zu kühlen ist bei offenen Systemen unwirtschalftlich - das macht kein Mensch, wenn's keine spezifischen Vorteile bringt.

Der Lüftermotor eines PKW-Kühlers ist ebenfalls ein Sonderfall - bedingt dadurch, dass hinter dem Kühler meist kein Platz ist, wird der Lüfter in Strömungsrichtung VOR dem Kühler platziert. Der Lüfter läuft auch nur im Bedarfsfall und nicht als Dauerlösung...
Fahrzeuge, die einen dauerhaften Lüfterbetrieb benötigen (zahlreiche Beispiele finden sich in der Wehrtechnik oder im Schwermaschinenbau), haben den Lüfter in Strömungsrichtung NACH dem Kühler.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elektrikkiller
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 13:53    Titel: Antworten mit Zitat
Habe eine Frage, weiß nicht richtig ob die hier rein gehört.
Also habe zu Hause ein WC-Lüfter nun ist dieser schon einige Jahre drin. Meine Frage wie kriege ich diesen sauber oder wo bekomme ich ein neuen her.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L96N
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 25.12.2011
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 17:02    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing
Gehts dir gut?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk