Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

AEG Elfa Stromstoßschalter

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andy62
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 17:32    Titel: AEG Elfa Stromstoßschalter Antworten mit Zitat
Hallo,

ich bin ganz neu hier, weil ich keine Ahnung habe wo ich sonst noch die gesuchte Information herbekommen kann.
In einer Verteilung spinnt ein Stromstoßrelais, wie die das nunmal öfters so machen. Nun kann ich es aber nicht einfach austauschen, weil es diese nicht mehr gibt.

Wer kennt das AEG Elfa FS-V-1w, kann mir sagen was es macht und vielleicht sogar welches man stattdessen nehmen kann?

Es ist in einem öffentlichen Gebäude, ich vermute irgendeine Fernschaltung (FS ?), aber wie? mit welcher Spannung usw.? Pläne gibt es natürlich keine! 1w- klar 1Wechsler. V- ???
Wäre für jede Info dankbar, will ja die Beleuchtung dort nicht neu erfinden!

Viele Grüße
Andy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


steboes
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 1293
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 18:02    Titel: Antworten mit Zitat
mmh kannst du nicks über die steuerspannung rausfinden...

schalter gibts ja genügend...hager, finder, eltako...

bloß was man da eben wissen muss sind anzahl und art der kontakte UND steuerspannung...
_________________
Alle Ratschläge erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Dennoch übernehme ich als Laie keinerlei Haftung oder Gewährleistung für deren Inhalt! Die letztendliche Planung und Ausführung muss einem konzessionierten Fachbetrieb überlassen werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 18:16    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

wenn es noch ab und an funktioniert kannst du doch die Steuerspannung messen..........
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy62
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 18:30    Titel: Antworten mit Zitat
Die Steuerspannung beträgt 220V, soweit ist das klar. Das Relais arbeitet mit 2 Wechslern, davon arbeitet ein Wechsler als Arbeitskontakt (für das Schütz, das die Beleuchtung betätigt). Der andere Wechsler ist laut aufgedruckter Schaltung, an dem Fußkontakt über eine Diode mit der Spule verbunden, die beiden korrespondierenden Kontakte gehen zu den entfernten Ein- und Aus- Tastern. Irgendwie verschließt sich mir aber der Sinn einer solchen Schaltung. Da es aber dieses spezielle Stromstoßrelais gibt, muß diese Anwendung ja mal geläufig gewesen sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 18:44    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

vielleicht sowas wie eine zentrale Ein/Aus Ansteuerung.....
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy62
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 18:47    Titel: Antworten mit Zitat
...genau, so etwas müsste es sein, aber warum mit einem Wechsler mit Diode? Welches heutige Relais würde diesem Aufbau entsprechen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 18:49    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

kannst du nicht mal eine kleine Skizze machen....?
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy62
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 19:27    Titel: Antworten mit Zitat
...hab eine Skizze gemacht, aber wie bekomme ich sie hier herein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 19:35    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

na gleich unter dem Rahmen in den man reinschreibt
steht doch:
Bild in Antwort einfügen

Der Rest erklärt sich von selbst.
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
steboes
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 1293
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 15.11.2005 19:58    Titel: Antworten mit Zitat
schön dass sie jetzt dein avatar ist, aber a wengal größer wenns ging...
_________________
Alle Ratschläge erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Dennoch übernehme ich als Laie keinerlei Haftung oder Gewährleistung für deren Inhalt! Die letztendliche Planung und Ausführung muss einem konzessionierten Fachbetrieb überlassen werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk