Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

12v trafo am autoradio funktioniert nicht. radio blinkt.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 24.11.2012 12:53    Titel: Antworten mit Zitat
79616363 hat folgendes geschrieben:
nick91 hat folgendes geschrieben:
... war vorhin auch bei conrad hab da mal nachgefragt, da sagten sie mir das 5A zu wenig sind, da brauch man mindestens 7-8A. ...


Wieder mal ne typische "Fachberatung" vom bösen C Sorry, die haben echt keine Ahnung. Ein halbwegs normales Autoradio zieht so etwa max .2A.


Hallo auch eine richtige Donnerkiste?
mfg sepp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


audi-raser
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 318

BeitragVerfasst am: 24.11.2012 18:00    Titel: Antworten mit Zitat
Jepp, denn die Autoradios ziehen alle annähernd den gleichen Strom, sind ja auch innendrin vom Schema her annähernd gleich aufgebaut. Das was Du mit so richtig donnern meinst, macht in den Autos dann ein Verstärker/Endstufe außerhalb des Radios.

mfg audi-raser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 24.11.2012 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Endstufen habe ich auch gemeint gemeint. solche ziehen aber sicher hohe Ströme. Bei einer Ausstellung wurde damit der Autobatt. nicht sofort die Puste eine weiterer LKW AKKU dazugeklemmt. Ich habe gestern während ich im Auto meine Tochter gewartet habe das normale Radio kurz auf volle Lautstärke gedreht und dabei das Gefühl gehabt das ganze Auto würde wackeln ,beim geringen Innenraum eigentlich kein Wunder.Ganz verstehe ich aber nicht wie Man es überhaupt in einer Donnerkiste im Auto aushält.
mfg sepp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk