Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

[Gesucht] Weidmüller Abdeckplatte WAPWDK 2,5

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:19    Titel: [Gesucht] Weidmüller Abdeckplatte WAPWDK 2,5 Antworten mit Zitat
Ich suche eine Abdeckplatte für die Weidmüller W-Serie. Diese hier:



Ich benötige nur ein einziges Teil und meine Großhändler haben die Dinger nur als Bestellware gelistet - Mindestabnahme 20 Stück. Soviele verbaue ich die Kommenden Jahrzehnte wohl nicht. Wäre Schade, wenn sie bei der nächsten Inventur in die Tonne fliegen.
EGay bietet sich auch nicht an - da kosten zwei Stück plus Porto soviel wie eine komplette Schachtel. Auch ärgerlich.

Habt ihr mir eine Abdeckplatte über, die ihr mir zum fairen Kurs überlassen würdet? Muss auch keine Neue sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:25    Titel: Antworten mit Zitat
schick mir deine Adresse mal per PN, hab noch welche auf Lager ( waren doch für WDK 2,5 Klemmen ? ) und da i die einzeln beziehen kann werden wir uns sicher einig Wink

Mfg
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 28.01.2013 21:03    Titel: Antworten mit Zitat
Mönsch! Das wäre großartig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 02.02.2013 11:25    Titel: Antworten mit Zitat
Auch an dieser Stelle sei noch einmal reicher Dank gezollt.

Mir ist geholfen worden. Herzlichen Dank an Kaffeeruler.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk