Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Blindspannungen auf mehreren Leitungen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stromfahnder
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19.11.2005 21:50    Titel: Blindspannungen auf mehreren Leitungen Antworten mit Zitat
Hallo, ich habe an meiner E-Inst bereits mehrfach festgestellt, dass ich auf unbenutzten Drähten eines 5x1.5 Blindspannungen habe die, je nach Messgerät zwischen 34V und 110V schwanken.

Das Problem sind nun so aus, ich klemme das Kabel hinten und vorne aus. Wenn ich dann auf ein Ende eines Drahtes ein Spannung von 230 V drauf gebe, habe ich auf den anderen, nicht eingeklemmten Drähten eine Spanung (s.o.).

Beim Messen des RIso bekam ich als Messergebnis zwischen den einzelnen Drähten ein Wert von >300MOhm.
Der RIso ist also gut.

Wenn ich ein Oszilloskop dran hänge, dann habe ich zwischen dem L1 und der Blindspannung eine Phasenverschiebung von ca. 100°.

Kann sich jemand dieses Phänomen erklären bzw weiss jemand Abhilfe?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 20.11.2005 11:42    Titel: Blindspannung Antworten mit Zitat
Hallo,

du hast ja in deiner Überschrift die Frage eigentlich schon beantwortet.Es sind Blindspannungen die durch Induktion hervorgerufen werden.....

Wenn es dich stört oder Probleme hervorruft lege die
nichtbenutzen Adern auf Erdpotential.......
Das wird in der Industrie aus EMV Gründen schon lange so gemacht........
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !


Zuletzt bearbeitet von edi am 21.11.2005 10:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stromfahnder
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 20.11.2005 21:29    Titel: Abhilfe? Antworten mit Zitat
Das Problem mit dem Erdpotential geht leider nicht, da ich diese Drähte teilweise für Meldekontakte für Glimmlampen benötige und die leuchten unterschwellig ein wenig, obwohl sie es eigentlich gar nicht sollten. Sicherlich ist ein Unterschied zu erkennen zwischen der Blindspannung und einer volen Phase aber das stört hald einfach.

Gibt es in so einem Fall dann noch Abhilfe?

Zwischenzeitlich bin ich auch schon wieder etwas weiter. Korrekt bezeichnet heisst dies glaube ich Influenz.

Aber WIESO entsteht dies nur bei bestimmten Leitungen und nicht bei allen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 21.11.2005 10:33    Titel: Blindspannung Glimmlampe Antworten mit Zitat
Hallo,

du kannst es vielleicht mit einer Widerstandsbeschaltung versuchen.
Schalte veruschsweise z.B einen 10 Kohm Widerstand parallel zur Glimmlampe. Achte auf genügend Verlustleistung des Widerstandes..........es liegen ja im Betriebszustand 230 V an.......
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stromfahnder
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21.11.2005 14:35    Titel: Antworten mit Zitat
servus,
ja, das werde ich mal versuchen.

Aber woher kommt es dann, dass dies mur bei bestimmten Leitungen der Fall ist?
Es sind verschiedene Leitungen vorhanden, die stellenweise sogar noch länger sind und bei denen es nichts braucht!

Kannst du mir das erklären ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stromfahnder
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 29.11.2005 09:51    Titel: Weitere Erfahrungen ??? Antworten mit Zitat
ok, das mit dem Widerstand, hat funktioniert. Die Blindspannung bricht zusammen. Allerdings ist ein 5 Watt Widerstand etwas zu gering dimensioniert; aber das soll ja nicht das Problem sein.

Hat jemand weitere Erfahrungen mit einem solchen Phänomen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silver
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Deggendorf

BeitragVerfasst am: 20.01.2006 20:21    Titel: Antworten mit Zitat
hi habe bei mir ein ähnliches problem. habe ein 5x1,5
schwarz ist angeschlossen an eine kreuzschaltund(3schalter)auf braun und grau habe ich bei aus 80v (gegen erde und bei an um die 100v(auf jedem der beiden) kann man da was machen? oder so lassen... kommt das auch von der induktion? das kabel ist schätze ich nicht länger als 5m.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk