Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

[Anfänger] Abschlussarbeit für die Realschule

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katsu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 16:16    Titel: [Anfänger] Abschlussarbeit für die Realschule Antworten mit Zitat
Hey Leute,
Ich bin jetzt in der 10. Klasse einer Realschule und muss dieses Jahr ein Werkstück im Fach Technik als Abschlussarbeit machen. Hab mich dabei für 'ne Brücke mit einer "Dunkelschaltung",sprich sobald kein Licht fällt sollen Lämpchen angehen, entschieden. Nur leider hab ich absolut kein Plan davon. Die Bauteile musste ich mir selber besorgen usw. Soweit so gut, Zu meiner Frage: Müssen vor die leuchtdioden jedes mal ein Vorwiderstand? Benutze eine 9V Batterie & hatte vor ca. 12 LEDs zu verwenden. Ich hoff, ihr versteht was mein Problem ist Rolling Eyes bin gerade wirklich am verzweifeln..
P.S: Lösungsansätze hab ich leider keine Embarassed
Gruß
Dennis Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7967

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 16:28    Titel: LEDs Antworten mit Zitat
Surprised

Du wirst zwar etwas überrascht sein, wenn ich jetzt als erstes die Frage stelle, welche Farbe du bei den LEDs einsetzen möchtest.

Der Grund dafür ist, dass die in unterschiedlichen Farben leuchtenden LEDs unterschiedliche Vorwärtsspannungen aufweisen.

Diese Vorwärtsspannungen sind relevant für die Berechnung, wieviel LEDs man in Reihe (also in einem Zweig) an eine Spannungsquelle, im vorliegenden Fall die 9-V-Blockbatterie, hängen kann.

Sobald du hier bekannt gibst, welche Farbe du willst, geht es mit der angedeuteten Berechnung weiter.

Greetz
Patois

Eine gute Seite im Internet über den Einsatz von LEDs:

http://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/faq/led/#_3.2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katsu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 16:41    Titel: Antworten mit Zitat
Hab 2 Farben hier, rot & gelb, aber nachdem was ich gelesen hab werd ich doch wohl nur eine Farbe nehmen Confused Gelb soll's dann sein Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7967

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 16:43    Titel: Antworten mit Zitat
Question

Gelb oder Weiß ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katsu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 16:47    Titel: Antworten mit Zitat
http://www.conrad.de/ce/de/product/184900/LED-bedrahtet-Gelb-Rund-5-mm-20-mcd-60-20-mA-21-V-L-53-YD/?ref=search&rt=search&rb=1 die hier.
Ach und danke für die schnelle Antwort!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7967

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:07    Titel: Batterie oder Steckernetzgerät Antworten mit Zitat
.
Jetzt muss ich ein anderes Thema ansprechen: die 9-V-Blockbatterie

Es ist zu befürchten, dass diese immer gerade dann "leer" sein wird, wenn du die Beleuchtung vorführen willst.

Du solltest dir überlegen, ob du nicht ein Steckernetzgerät einsetzen willst. Vielleicht kannst du dir bei Vater oder Opa oder Onkel oder Bruder eines leihen. 12Volt Gleichspannung wäre nahezu ideal!

Man denkt immer, dass Batterien die kleinen Ströme über einen längeren Zeitraum liefern können, aber das ist schon insofern ein Irrtum, als man für 9Volt 4 Zweige zu je 3 LEDs in Reihe aufbauen müsste, was an Strom 4 * 0,02 Amp = 80 mA aus der Batterie "saugen" würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katsu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:17    Titel: Antworten mit Zitat
Ich bezweifel, dass einer in meiner Familie sowas hat Confused , sind die Dinger teuer? Oh man ich weiß nicht weiter, hab absolut 0 Ahnung wie ich die Schaltung hinkriegen soll >_<, nunja zurück zur LED, vor jede muss also ein Vorwiderstand mit 340 Ohm (9V-2,2V)/0,02A?

Edit. Oh man, jetzt steh ich am Rand. http://www.elektronik-kompendium.de/forum/upload/20091215215714.jpg das ist ja die Dunkelschaltung, hab aber absolut keine Ahnung wie groß die Widerstände R1 & R2 sein müssen. Ist es egal welchen Transistor & LDR verwende? Oder muss ich da etwas spezielles beachten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7967

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 18:31    Titel: Keine Panik . . . Antworten mit Zitat
Laughing

Keine Panik, ich zeichne dir die Schaltung auf!

Ist vielleicht erst morgen früh fertig ... Sad

Willst du die Schaltung auf einer Leiterplatte (Platine) aufbauen und einlöten?

Hast du schon Elektronik gebastelt oder ist dies dein erstes Werk?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
volume
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2013
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 19:01    Titel: Antworten mit Zitat
Hey! Finde ich wirklich eine sehr coole Idee für deine Abschlussarbeit und auch sehr gut überlegt. Wünsch dir auf jeden Fall schon mal ganz viel Erfolg bei der Umsetzung Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katsu
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.04.2014 19:09    Titel: Antworten mit Zitat
An patois:
Verdammt! Jetzt weiß ich was ich vergessen hab!Hatte es vor ja, aber ich weiß nicht wie ich das umsetzen soll. Würde die Schaltung gerne "unter" die Brücke machen und die LED's Oberhalb beim "Fußweg", hoffe das ist vorstellbar, wenn nicht kann ich gerne ein Bild meiner Zeichnung hineinstellen. Aber langsam bezweifel ich, dass die Idee nicht möglich(für mich zumindest) ist
Crying or Very sad Nochmal vielen Dank an patois.
€: Jain, wir haben in der Schule schon etwas gemacht, aber unser Lehrer haut halt alles runter,sodass man kaum etwas versteht.. Wir haben bis jetzt ein Schaltbrett gemacht(Transistorgrundschaltung, Darlingtonschaltung & Später kam noch der Kondensator dazu) Aber sonst ist mein Wissen=0 Sad
An volume:
Danke, werd ich auf jeden Fall brauchen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk