Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Drehstromzähler Einzelwerte und Summenwerte

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Azubi2014
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 08:20    Titel: Drehstromzähler Einzelwerte und Summenwerte Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

habe hier einen Drehstromzähler der mir die Verbräuche jeder Phase und als Summe anzeigt. Wenn ich die Verbräuche nun summiere und dann durch Wurzel 3 teile sollte doch die Summe rauskommen, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 09:30    Titel: Antworten mit Zitat
Ein Wirkleistung ist eine Wirkleistung. Wenn du nun 3 Wirkleistungen hast, dann ist die Summe die Gesamtwirkleistung. Da ist nichts mehr mit Wurzel 3.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi2014
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 09:44    Titel: Antworten mit Zitat
hallo Werner,

vielen dank für deine Antwort.
Die Werte lt. Zähler sind
L1 260.0 kVAh
L2 282.3 kVAh
L3 533.8 kVAh und als Summenwert zeigt er mir
535.8 kVAH an?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6702

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 10:12    Titel: Antworten mit Zitat
Mit der Scheinleistung ist das so eine Sache. Scheinleistung ist Wirk und Blindleistung. Bei Blindleistung gibt es aber Kapazitive und induktive. Wenn du auf einer Phase kapazitive und auf der anderen induktive hast, hebt sich das auf.
Ein vernünfiges Ergebnis wirst du deshalb nur bei der reinen Wirkleistung bekommen denke ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 10:12    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

da der Zähler kvah Werte anzeigt ist es sicher kein
"Standard Haushaltzähler". Poste doch mal den Typ...
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 10:35    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Azubi2014,
wenn du gleich geschrieben haättest, dass es sich um Blindleistung handelt, hättest du eine andere Antwort bekommen.
Wofür misst du die Werte? Für die Abrechnung sind sie völlig uninteressant. Um die Scheinleistungen zu summieren bräuchtest du noch den Leistungsfaktor cos Phi.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi2014
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 10:36    Titel: Antworten mit Zitat
Zähler ist ein TIP NOVA 5//1 MID 4-L

Ist aber die Scheinenergie nich aussagekräftig, da tatsächlich aufgenommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 10:47    Titel: Antworten mit Zitat
Azubi2014 hat folgendes geschrieben:

Ist aber die Scheinenergie nich aussagekräftig, da tatsächlich aufgenommen?

Aussagekräftig wofür?
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 12:20    Titel: Antworten mit Zitat
Wie der Name schon sagt handelt es sich um Scheinarbeit, also Arbeit die "scheinbar" geleistet wurde.

Scheinleistungen lassen sich nicht so einfach addieren, es sei denn sie haben den gleichen cosphi was hier wohl nicht der Fall ist.

Wenn Du eine Aussage über den Verbrach haben willst benötigst Du die Wirkarbeit in kWh
Das ist die Arbeit die "wirklich" geleistet wurde.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 02.05.2014 16:04    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Scheinleistungen lassen sich nicht so einfach addieren, es sei denn sie haben den gleichen cosphi was hier wohl nicht der Fall ist.


Auszug aus der Bedienungsanleitung:

GESPEICHERTEN ANGABEN
Gesamtscheinenergie ind. und kap.
Total ind. and cap. apparent energy ∑ - L1 - L2 - L3 VAh (∑)
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk