Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Busleitung

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schini
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2013
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 05.06.2014 21:29    Titel: Busleitung Antworten mit Zitat
Hi Leute,

könnt mir bitte helfen diese Frage zu beantworten?

Warum muss man die Übertragungsfrequenz über eine lange Busleitung reduzieren?

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen Very Happy

M.f.G.
schini
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 07.06.2014 16:09    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
für jeden Bus, sei es nun USB, Profibus, CAN, Interbus oder sonst etwas, gibt es eine Spezifikation, wo Übertragungsfrequenzen, Leitungslängen, Bustopologie und Sonstiges festgelegt sind.
Über jeden Bus werden Informationen, meistens in Form von aufmodulierten Rechtecksignalen übertragen. Diese Rechtecksignale werden nun auf jeder Leitung durch elektromagnetische Felder, Kapazitäten, Induktivitäten und sonstiges, mehr oder weniger stark verformt. Auf "längeren" Leitungen halt mehr als auf "kurzen". Bei einer stärkeren Verformung (längere Leitung) ist eben nur bei niedrigerer Frequenz noch ein sicheres Lesen der Information am anderen Ende möglich. Bei z.B. Ethernet über TP ist bei 100m Schluss. Darüber wird nichts mehr garantiert, auch wenn es vielleicht manchmal noch funktioniert. Dann muss man z.B. ein anderes Medium wählen.
Zu dem Thema findest du auch im i-net Infos.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk