Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Verständnisfrage Blitzschutz Schema

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heliosh
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18.01.2015 17:57    Titel: Verständnisfrage Blitzschutz Schema Antworten mit Zitat
Hi,

Ich habe hier das Schema für ein Überspannungsschutz von zwei Telefonleitungen (a1/b1 und a2/b2).
http://i59.tinypic.com/24v15j4.png

Kann mir jemand sagen was das Rechts für ein Bauteil ist? Vom Symbol her wäre es ja eine Z-Diode, aber mit Mittelabgriff?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8425
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 18.01.2015 18:59    Titel: Antworten mit Zitat
Das Bauteil befindet sich in einer Box (zeichnerisch). Es ist also keine einzelne Z-Diode, sondern eine Kombination aus Z-Dioden und evtl. noch anderen Bauelementen.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
heliosh
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18.01.2015 19:12    Titel: Antworten mit Zitat
Ah ok, danke. Dann liegt das Gehäuse der Box auf Masse?

Spielt die Polarität von a und b eine Rolle?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 18.01.2015 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Da ist nur ein Bauteil dargestellt unbekannten Innenlebens.
Wo die Anschlüsse hingehen ist nicht dargestellt, nur das ein Anschluß geerdet ist.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8425
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 18.01.2015 19:38    Titel: Antworten mit Zitat
heliosh hat folgendes geschrieben:
Ah ok, danke. Dann liegt das Gehäuse der Box auf Masse?

Siehe Octavian.

Zitat:
Spielt die Polarität von a und b eine Rolle?

Die Schaltung sieht zwar so aus, als ob sie symmetrisch aufgebaut ist, aber a u. b ist auch angegeben. Dann sollte man es auch so anschließen.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
A. u.O.
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 2729

BeitragVerfasst am: 18.01.2015 19:43    Titel: Antworten mit Zitat
Das ganze ist nicht so "unbekannt" sondern für einen ISDN Anschluss vorgesehen, 4 u. 5 sowie 3 u. 6 sind je ein zusammengehörendes Paar.
Vermutlich ist das ein Plan aus einer Überspannungschutzleiste mit integr. ISDN-Überspannung, für ISDN-Leitungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heliosh
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18.01.2015 23:33    Titel: Antworten mit Zitat
Ok, danke. Ist ein reiner Tel+(V)DSL Überspannungsschutz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk