Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Starkes kribbeln bei der Berührung der Duscharmatur

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 13:13    Titel: Antworten mit Zitat
Heinz58 hat folgendes geschrieben:
[img]


..........................
............................
3. Meine 0 Ohm-Messung war eine Durchgangsmessung von der Potentialausgleichschiene auf alle Wasser-und Heizungsrohre.
.................................
...................................
Für weitere Hilfe wäre ich sehr dankbar![/img]


Wie lang war denn Deine Messleitung? Also die Leitung von der Potentialausgleichsschiene zum Messgerät plus der anderen Leitung von Deinem Messgerät zu den gemessenen Wasserleitungen bzw. Gasleitungen?

Mache bitte ein Foto von Deinem verwendeten Messgerät.


Zuletzt bearbeitet von wechselstromer am 21.01.2015 13:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


A. u.O.
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 2729

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 13:29    Titel: Antworten mit Zitat
Ich bezweifle es dass da bereits ein Elektriker da war und dem das nicht selber aufgefallen ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heinz58
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 13:55    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
die Messleitung war ca. 1 Meter lang. Der Elektriker war vor Ort im Arbeitsbericht steht "Spannung zw. Duscharmatur und Traps, Traps hat kein Erdpotenzial".

Der Traps und das Abflußrohr bestehen aus Kunststoff nur der Deckel ist aus Metall.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
A. u.O.
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 2729

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 14:07    Titel: Antworten mit Zitat
Und warum sucht er den Fehler dann nicht im Detail u. behebt diesen dann, dazu mus man normal keinen 2. Elektriker engagieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heinz58
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 14:17    Titel: Antworten mit Zitat
Gute Frage, ich kann mir nur vorstellen, dass der Elektriker vom Fehlerbild überfordert war oder keine Lust oder Zeit hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
A. u.O.
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 2729

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 14:21    Titel: Antworten mit Zitat
Wennst nichts bezahlt hast, wirst dann einen weiteren Elektriker suchen müssen, der dabei nicht überfordert ist, die Anlage auf den neuesten Stand zu bringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 14:39    Titel: Antworten mit Zitat
Heinz58 hat folgendes geschrieben:
[img]


..............................
..............................
4. Mein Haus ist eine Doppelhaushälfte Bj.73.
..............................................
...............................................
Für weitere Hilfe wäre ich sehr dankbar![/img]


Dann haben evtl. beide Haushälften dieselbe Betondecke mit gemeinsamen Armierungseisen.

Du hast geschrieben, dass die Spannung-trotz aller abgeschalteten Sicherungen in Deinem Haus- vorhanden ist.

Evtl. kommt dann über das Armierungseisen etwas von der Nachbarhaushälfte zu Dir herüber.


Interessant wäre zu wissen, ob die Spannung noch vorhanden ist, wenn auch der Nachbar (in der anderen Doppelhaushälfte) alle Sicherungen ausschaltet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4668
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 14:57    Titel: Antworten mit Zitat
Heinz58 hat folgendes geschrieben:



grün/gelb geht auf den Zähler?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14391
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 14:58    Titel: Antworten mit Zitat
Die gleiche Betondecke würde mich wundern, auch 1973 müssten hier wegen Brandschutz eigentlich 2 getrennte Bauwerke entstanden sein, zwischen denen nur kein Abstand besteht.

Nichts desto trotz, ist hier eine zumindest teilweise erneuerung der Anlage inklusive das Nachrüstens eines Gebäude Erders an zu streben.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 21.01.2015 15:10    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
grün/gelb geht auf den Zähler?


Wo der grüngelbe in den Zähler geht ist dessen N-Anschluss!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk