Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schutz vor Blitzeinschlag im Freien

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
helge 2
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 931
Wohnort: S/Anhalt

BeitragVerfasst am: 28.04.2015 00:45    Titel: Schutz vor Blitzeinschlag im Freien Antworten mit Zitat
Guten Morgen Zusammen.

Entspricht es der Wahrheit,das wenn man im freien Gelände von einen Gewitter überrascht wird der beste Schutz ist sich zwischen zwei Hochspannungsmasten genau in der Mitte hinkauert ?

Gruß Helge 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Forentroll
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2014
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: 28.04.2015 04:16    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

gehen auch Windräder? Da ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass da zufällig zwei davon im freien Gelände stehen.

mfG
F.T.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1212

BeitragVerfasst am: 28.04.2015 12:26    Titel: Re: Schutz vor Blitzeinschlag im Freien Antworten mit Zitat
helge 2 hat folgendes geschrieben:
Guten Morgen Zusammen.

Entspricht es der Wahrheit,das wenn man im freien Gelände von einen Gewitter überrascht wird der beste Schutz ist sich zwischen zwei Hochspannungsmasten genau in der Mitte hinkauert ?

Gruß Helge 2


Hochspannungsmasten führen an der Spitze ein Erdungsseil, bei Blitzeinschlag erfolgt dann die Ableitung über Erdungsseil-Mast. Um den Mast bildet sich ein Potentialtrichter, je weiter weg vom Mast, umso geringer die Schrittspannung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8403
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 28.04.2015 13:33    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, das könnte schon ein Schutz sein. Sonst auf keinen Fall unter einem Baum, sondern möglichst in einer Senke hinkauern.
Am Sichersten ist natürlich ein Auto mit Metallkarosse.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
helge 2
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 931
Wohnort: S/Anhalt

BeitragVerfasst am: 28.04.2015 23:01    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für Antworten.

Ja,genau das meinte ich mit diesem Erdungsseil was bei Hochspannungsmasten immer mitgeführt wird.

Irgendwo habe ich das mal gehört/gelesen.
Im Prinzip schlägt der Blitz ja immer an der höchsten Stelle ein.Und wenn man sich ungefähr in der Mitte der beiden Masten befindet kann der Spannungstrichter nicht so groß sein.
(Ich rede von den Überlandleitungen)

Von Baümen fernhalten ist mir alles schon klar.

Ich dachte das es nur eine Legende ist von Campern oder so genau unter einer Hochspannungsleitung Schutz zu suchen.

Gruß Helge 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6699

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 05:25    Titel: Antworten mit Zitat
Und wenn dann durch den Einschlag oder Sturm ein Seil reist, ist man dort besonders sicher Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 08:06    Titel: Antworten mit Zitat
Das der Blitz immer an der höchsten Stelle einschlägt stimmt allerdings nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings deutlich höher.

Je größer die Abstände zwischen den zwei Masten um so höher wird die Wahrscheinlichkeit, daß er trotzdem zwischen beiden in den Boden einschlägt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6699

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 08:29    Titel: Antworten mit Zitat
Was hat der Abstand der Maste damit zu tun? Wenn du unter dem Leiterseil bist, bist du praktisch im Schutzbereich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 08:34    Titel: Antworten mit Zitat
Ich vermute mal dass man in der Mitte zwischen 2 Masten die kleinste Schrittspannung hat, wenn ein Blitz in den Mast einschlägt?

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6699

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 08:43    Titel: Antworten mit Zitat
Die ist theoretisch 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk