Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

PC Motherboard und Erdung (=Masse) ?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gurkenhobel
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2015
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 27.05.2015 07:41    Titel: PC Motherboard und Erdung (=Masse) ? Antworten mit Zitat
Hallo.
Dieses ist mein erstes Posting, ich hoffe ich werde freundlich behandelt, und alles ist in Ordnung.
Ich möchte mir in den nächsten Tagen ein neues PC Motherboard kaufen, ist bestellt.
Jetzt meine Fragen:
1. Wenn ich den PC Motherboard Masse , bei mir 4 Schraublöcher auf dem Motherboard, isoliere, z.B mit den Kork/Glimmer Scheibschen, welche Nachteile würde mir das Bringen?
2. Die Freileitung auf den Stadtwerke Strommasten ist das dasselbe wie der PE (Grüngelb)?
3. Was passiert wenn es einen Kurzschluss (Zwischen Phase und PE) in der Wohnung gibt ? Ist es richtig das der Strom direkt ins Kraftwerk fliesst?
4. Muss der PE im PC Netzteil der längste Draht sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8404
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 27.05.2015 09:27    Titel: Re: PC Motherboard und Erdung (=Masse) ? Antworten mit Zitat
Gurkenhobel hat folgendes geschrieben:
1. Wenn ich den PC Motherboard Masse , bei mir 4 Schraublöcher auf dem Motherboard, isoliere, z.B mit den Kork/Glimmer Scheibschen, welche Nachteile würde mir das Bringen?
Solltest du auf keinen Fall machen! Kann EMV-Probleme mit sich bringen oder das Motherboard auf irgend einen undefinierten Spannungspegel haben, was bis zur Zerstörung gehen könnte.
Zitat:
2. Die Freileitung auf den Stadtwerke Strommasten ist das dasselbe wie der PE (Grüngelb)?
Du meinst sicher die 4 Drähte, die zu den Hausanschlüssen gehen? Das ist das Gleiche, wie auch im Haus: L1, L2, L3, PEN.
Zitat:
3. Was passiert wenn es einen Kurzschluss (Zwischen Phase und PE) in der Wohnung gibt?
Dann löst die Sicherung (LSS), der FI (RCD) oder beides aus (sofern die Anlage in Ordnung ist).
Zitat:
Ist es richtig das der Strom direkt ins Kraftwerk fliesst?
Wenn du im Physikunterricht aufgepasst hättest, hättest du mal was vom Stromkreis gehört. Strom fließt immer nur im Kreis.
Zitat:
4. Muss der PE im PC Netzteil der längste Draht sein?
Der PE-Anschluss sollte so ausgeführt sein, dass bei einem Rausriss der Anschlussleitung, der PE als letztes reißt.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gurkenhobel
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2015
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 27.05.2015 11:20    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Antwort
Zitat:
werner_1

Wo bekommt man Schaltpläne für Motherboards her?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 27.05.2015 11:43    Titel: Antworten mit Zitat
Vom Hersteller oder gar nicht.
Eher gar nicht.

Du meinst wohl eher die Pläne wo verzeichnet ist wo was an der Platine angeschlossen wird oder?
Den gibt es auch beim Hersteller oder möglicherweise beim Händler.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gurkenhobel
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2015
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 06.06.2015 12:14    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
werner_1

Zitat:
Solltest du auf keinen Fall machen! Kann EMV-Probleme mit sich bringen oder das Motherboard auf irgend einen undefinierten Spannungspegel haben, was bis zur Zerstörung gehen könnte.

Die Antwort war doch Falsch, weil, es gibt Plexiglas oder Acryl PCgehäuse die keinen Masseanschluss zwischen Motherboard und Gehäuse haben.
Und es ist auch so das viele PCGeschäfte/Werkstätten die Motherboard's auf der Werkbank in Betrieb nehmen ohne die masse zu verdrahten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8404
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 06.06.2015 14:31    Titel: Antworten mit Zitat
Gurkenhobel hat folgendes geschrieben:
Die Antwort war doch Falsch, weil, es gibt Plexiglas oder Acryl PCgehäuse die keinen Masseanschluss zwischen Motherboard und Gehäuse haben.

Was sollte der dort auch?
Einen Massepegel brauchst du immer. Ohne dem läuft ein Gerät gar nicht.
Bei Kunststoffgehäusen wird es einen Draht dafür geben und auf der Werkbank wird die Platinenmasse auch per Drahtverbindung hergestellt.
Sicher kannst du das Motherboard ohne Masseverbindung mit dem Gehäuse betreiben; es wird auch dort noch eine Drahtverbindung geben. Welche Auswirkungen das ggf. hat, kann ich nicht voraussagen.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 06.06.2015 19:40    Titel: Antworten mit Zitat
Nur weil es solche Gehäuse zu kaufen gibt sind dies noch lange nicht gut.
Kunststoffe neigen zur statischen Aufladung und für die EMV ist Kunststoff auch nichts gescheites.
So was wird eigentlich nur aus Design Gründen von unbedarften gekauft und verbaut.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk