Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

1-Phasiger Überspannungsschutz?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kurzschlussssss
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2015
Beiträge: 44
Wohnort: Ostsachsen

BeitragVerfasst am: 28.10.2015 17:02    Titel: 1-Phasiger Überspannungsschutz? Antworten mit Zitat
Hallo Leute,
ich bin gerade etwas ratlos. Wenn man sich das Bild des 3-Phasigen Überspannungsschutzes ansieht ist was den Anschluss angeht alles klar, oben drei Phasen und Null klemmen und unten die Erdung:


Aber beim Bild des 1-Phasigen Überspannungsschutzes bin ich total ratlos:

Man kann ja wohl schlecht die Phase und den Null oben zusammenklemmen? Bitte seid so nett und erklärt mir das.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.10.2015 18:40    Titel: Antworten mit Zitat
Der Einpolige kann auch nicht allein verwendet werden hier benötigst Du mindestens 2 Teile und eine Schiene um die beiden PE Klemmen zu verbinden.

Einen Anschluß für den Nulleiter hat der übrigens nicht sondern nur für den Neutralleiter.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kurzschlussssss
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2015
Beiträge: 44
Wohnort: Ostsachsen

BeitragVerfasst am: 28.10.2015 19:29    Titel: Antworten mit Zitat
Verstehe, L/N heisst also L oder N und nicht L und N anklemmen, das macht Sinn und wenn man deshalb 2 davon benötigt sehe ich auch wieder völlig klar. Smile Danke

Mit dem Neutralleiter hast du natürlich recht und ich sollte mal wieder 5 Euro in die Umgangssprachkasse zahlen.

Eine Schiene für die PE-Klemmen der 2 Module scheint mit da doch etwas übertrieben, oder? Sollte da nicht einfach eine Kabelbrücke mit genug Querschnitt reichen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 29.10.2015 06:46    Titel: Antworten mit Zitat
Dein erstes Bild zeigt für 3-phasig 4 Stück, logisch dass es dann für 1phasig 2 sein sollen, oder?

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.10.2015 07:29    Titel: Antworten mit Zitat
Die meisten Ableiter haben eine Klemmstelle für eine Gabelschiene und eine für eine Ader Größe 10-25mm
Zwei Adern passen da nicht so Gut rein.
Außerdem soll man ja die Verbindungen möglichst kurz sein.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4668
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29.10.2015 15:28    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Der Einpolige kann auch nicht allein verwendet werden hier benötigst Du mindestens 2 Teile und eine Schiene um die beiden PE Klemmen zu verbinden.

IMHO kommt das auf die Netzform an.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 29.10.2015 15:38    Titel: Antworten mit Zitat
Aber wer hat schon noch TN-C?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 12.11.2015 15:01    Titel: Antworten mit Zitat
Da an dem Ding L/N und unten PE dran steht ist das Teil wohl nicht für TN-C geeignet, genaueres wird die Produktinfo zeigen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk