Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Zeitschaltuhr und Stromstoßschalter

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Killse
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.12.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16.12.2015 10:42    Titel: Zeitschaltuhr und Stromstoßschalter Antworten mit Zitat
Hallo Leute,
ich habe ein kleines Problem und ich hoffe ihr könnt mir auf die Sprünge helfen. Ich beschreibe mal kurz meine Ist-Situation:

Außenbeleuchtung am Haus, zur Zeit gesteuert über verschiedene Taster an einem Eltako. Zusätzlich noch einen Bewegungsmelder, der auch die Beleuchtung einschaltet.


Jetzt möchte ich gern noch eine Zeitschaltuhr ergänzen. Nach Möglichkeit so eine mit Astro Funktion, die die Beleuchtung halt bei Sonnenuntergang einschaltet. Soweit so gut. Allerdings möchte ich gern, dass man trotzdem noch mittels der Taster die Beleuchtung dann manuell ausschalten kann, trotz aktivierter Zeitschaltuhr.
Ihr versteht was ich meine?

Wie kann ich das ganze realisieren?
Erste Idee war, den Eltako einfach bei aktivierter Zeitschaltuhr Stromlos zu schalten. Aber dann funktioneren ja leider die Taster micht mehr.

edit:
habe gerade folgendes Teil gefunden, mit externem Eingang Schalter oder Taster:
http://www.theben.de/Produkte/Zeit-und-Lichtsteuerung/Digitale-Zeitschaltuhren/DIN-Schiene/Jahresprogramm/TR-641-top2-RC

Damit sollte meine Idee funktionieren oder?


Zuletzt bearbeitet von Killse am 16.12.2015 11:38, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


voltwerk
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2013
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 16.12.2015 11:25    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

bau ein Eltako ES12Z ein. Die Zeitschaltuhr auf Zentral ein und die Taster auf Örtlich, dann müsste es funktionieren.

Du müsstest dann eine 2 Kanal Uhr nehmen für die Ausschaltzeit. Den 2 Kontakt dann auf Zentral Aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14380
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 27.12.2015 19:38    Titel: Antworten mit Zitat
Definiere zunächst mal was wie geschaltet werden soll wenn was aktiv ist.

Soll bei manuellem Ausschalten die Uhr im nächsten Zyklus wieder einschalten?
Soll der Taster im inaktivem Zustand der Uhr das Licht einschalten?

Oder soll der Taster generell die Uhrschaltung aktivieren / deaktivieren?
Wie erkennst Du dann welcher Moduns aktiv ist?
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk