Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schaltung für Modellseilbahn

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6722

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 18:40    Titel: Antworten mit Zitat
Was sollen die Fragen, das hat doch mit der Steuerung nun wirklich nichts zu tun. Interessant ist nur der Sensor oder die Sensoren. Im Prinzip reicht auch einer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 19:03    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
Was sollen die Fragen, das hat doch mit der Steuerung nun wirklich nichts zu tun. Interessant ist nur der Sensor oder die Sensoren. Im Prinzip reicht auch einer


Das hat mit der Steuerung sicherlich nicht unbedingt etwas zu tun.
Aber mit der Dimensionierung des Motors, somit auch Ansteuerung evtl. Leistungstransistoren oder entsprechende Relaiskontakte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6722

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 19:05    Titel: Antworten mit Zitat
Er schrieb doch schon Scheibenwischermotor 12V oder ähnliches.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6722

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 19:27    Titel: Antworten mit Zitat
Übrigens mit einer alten Logo sähe das so aus


Wobei die oder der Sensor auch ein induktiver Näherungsschalter sein kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 20:10    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
Er schrieb doch schon Scheibenwischermotor 12V oder ähnliches.


Das habe ich schon gelesen.

Aber je nach Belastung können schon einige Ampere fließen. (die Absicherung im Auto ist auch entsprechend).

Man denke nur an einen Scheibenwischer bei Eis u. Schnee. Oder bei Fensterhebermotoren, die unter ähnlichen Wetterbedingungen betrieben werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6722

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 20:15    Titel: Antworten mit Zitat
Ich denke mal, Lasten will er mit dem Motor nicht auf den Berg schaffen. Und wenn du den Fensterheber oder Scheibenwischer dauerhaft so belastest, dann ist er in 5min Schrott
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 20:22    Titel: Antworten mit Zitat
Vielleicht wird uns der TE noch Angaben zur Größe/ Gewicht der Gondel usw. machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6722

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 20:45    Titel: Antworten mit Zitat
Nochmal zur Logo und warum das nicht übertrieben ist. Der Fragesteller scheint nicht so firm zu sein, etwas selber zusammen zu löten. Also braucht er fertige komponenten. Das bedeutet 2 Zeitrelais für die Pausen. Da bist du schon mal mit 25€/ Stück dabei. Damit bekommst du aber nur eine ganz primitive Steuerung zusammen. Fürs gleiche Geld bkommst du aber auch die alte Logo (ich hab sonntag eine aktuelle 8er Logo für 88€ gekauft)
Die Logo kann aber nicht nur simpel. Ohne Aufpreis kannst du z.B. die 2 Sensoren überwachen und wenn z.B. beide ausgelöst sind, weil ein Schalter klemmt, die Anlage stoppen. Als 2. kann man die Zeit überwachen. Wenn die Gondel also meinethalben 10s zu lange braucht von Endlage 1 zu Endlage 2 dann stoppt man um Folgeschäden zu vermeiden. Und nicht zuletzt ist in einer Logo 12/24 RC (R=Relais C= Clock) eine Uhr drin. Ich kann also die Seilbahn jeden Samstag und Sonntag von 15 -18 Uhr automatisch betreiben, wenn ich will. Am Display kann ich die Fehler anzeigen lassen udn die Zeiten parametrieren. Und wenn man die neueste Version kauft, kostet es zwar etwas mehr, aber man könnte sie dann auch noch ins heimische Netzwerk einbinden und vom Smartphone oder Tablet aus bedienen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7978

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 21:09    Titel: Wer lesen kann ... Antworten mit Zitat
Laughing

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !

So hat der TE in seiner Anfrage wortwörtlich geschrieben, und ich zitiere:
Zitat:
Kann mit Lötkolben und sehr einfachen Schaltplänen umgehen


Man sollte nicht alles dialektisch verdrehen, nur damit man seine Meinung durchsetzen kann,
oder um den Schein des Rechthabens zu erwecken.

Vermutlich ist das Projekt noch in der reinen Planungsphase ...

P.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6722

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 21:19    Titel: Antworten mit Zitat
Was sind sehr einfache Schaltpläne? Bei deinen z.B. sehe ich nur den Leistungsteil, kein Zeitglied oder sonstiges.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk