Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schalter für Treppenlichsteuerung (unter die Stufen)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7978

BeitragVerfasst am: 24.03.2016 07:26    Titel: Antworten mit Zitat
kb33181 hat folgendes geschrieben:
Klebe Dehnungsmessstreifen unter die Stufen.


Aber Hallo,

und DU fertigst ihm die Auswerte-Elektronik Question

P.

Man sollte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


ninafant
Member
Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 24.03.2016 08:01    Titel: Antworten mit Zitat
Erfasungsbereich der BWM´s beschränken ist keine Option.

vieleicht Funk Fensterkontakte verbauen. 2 Treppenstufen müßten natürlich irgendwie federnd gelagert werden. Alternativ auch Drucksensoren von Sitzmöbeln.

Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7978

BeitragVerfasst am: 24.03.2016 08:58    Titel: Antworten mit Zitat
Question

Was spricht eigentlich dagegen, dass man das Licht nach "guter alter Väter Sitte" per manuellem Schalter aktiviert?

P.

EDIT: Funkschalter wäre akzeptierbar! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8406
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 24.03.2016 13:42    Titel: Antworten mit Zitat
Wo ist das Problem, eine Treppenstufe etwas zu lösen und etwas Schaumstoff unterzulegen (einseitig oder beidseitig). Dann ein oder zwei kleine Mikroschalter darunter - die gibts z.B. mit einem Schaltweg <1 mm - fertig.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6716

BeitragVerfasst am: 24.03.2016 14:24    Titel: Antworten mit Zitat
1. Problem, der Schaumstoff ist früher oder später platt.
2. Problem eine Stufe, die 1mm nachgibt, merkst du beim steigen.
3. Problem du musst die 1mm auch irgendwie führen ohne Geräusche. Einfach Schrauben lockern wird irgendwann knarren oder Quietschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 24.03.2016 15:56    Titel: Antworten mit Zitat
Den Einwand mit einer "nachgebenden Stufe" sehe ich auch als berechtigt an!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8406
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 24.03.2016 16:07    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
1. Problem, der Schaumstoff ist früher oder später platt. Dann nimm eine Feder.
2. Problem eine Stufe, die 1mm nachgibt, merkst du beim steigen. Ja und?
3. Problem du musst die 1mm auch irgendwie führen ohne Geräusche. Einfach Schrauben lockern wird irgendwann knarren oder Quietschen. Ein Tropfen Öl wirkt Wunder - Zimmertüren müssen auch regelmäßig geölt werden.


Wenn ein unter die Stufe geklebter Dehnungsmessstreifen funktionieren soll, reicht es vielleicht auch, mittig unter die Stufe einen Mikroschalter zu montieren. Very Happy
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk