Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Gartenpumpe mit Drehzahlregler

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alphamaennchen83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 15:34    Titel: Gartenpumpe mit Drehzahlregler Antworten mit Zitat
Hallo Leute,
ich mochte gerne einen Tabakschneider mit einem Motor betreiben und habe zufällig noch eine Gartenpumpe von Aqua Garden rumliegen. Es ist ein 230V - 50 Hz und 1200W Motor und den würde ich gerne runter regeln so das der Tabakschneider mit etwa 200 u/min. läuft. Ich habe schon nach sogenannten Drehzahlreglern und Leistungsreglern geschaut aber da ich mich auf diesem gebiet überhaupt nicht auskenne und mir gleich was durchknallt frage ich hier lieber erstmal nach. Kann mir vielleicht jemand ein paar links schicken und mir erklären worauf ich alles achten muss?

mfg. alphamaennchen83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


goon
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2013
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 15:39    Titel: Antworten mit Zitat
200 U/min?

Aber du brauchst wohl nen Frequenzumrichter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alphamaennchen83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 15:48    Titel: Antworten mit Zitat
???
Ich weiss nicht wie viele U/min. sie schafft aber es steht drauf 4200 l/h
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7976

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 16:13    Titel: Antworten mit Zitat
.
Wenn man feststellen will, ob ein Antriebsmotor zum Antrieb einer bestimmten Maschine geeignet ist, muss man erst einmal feststellen/wissen wieviel Leistung die Maschine benötigt.

Dies festzustellen, dürfte bei einer Tabakschneidmaschine garnicht ohne weiteres möglich sein ...

Die Drehzahl von 200 U/min kann man über ein Getriebe erreichen. Auch eine Heruntersetzung der Drehzahl mit mehreren Riemenscheiben wäre denkbar.

P.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alphamaennchen83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 16:23    Titel: Antworten mit Zitat
Laut hersteller des tabakschneider weiss ich das sie mit max. 200 U/min. betrieben werden darf. und mit den riemenscheiben wäre mir dann doch zu viel aufwand. es soll halt alles sehr klein gehalten werden da der betrieb nur auf unserem Küchentisch stattfinden soll und eine Frau im Haus habe die wohl nicht so begeistert wäre wenn ich die ganze Küche für so ein experiment einnehmen würde Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alphamaennchen83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 17:29    Titel: Antworten mit Zitat
Würde es damit gehen?

Drehzahlregler (Steckerfertig) bis 1500 Watt

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goon
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2013
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 17:44    Titel: Antworten mit Zitat
Ich glaube nicht. Zum Tabackschneiden wirst du wohl nen bischen Drehmoment brauchden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alphamaennchen83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 18:00    Titel: Antworten mit Zitat
aber gehen würde es schon oder? also mit ein paar umdrehungen mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kb33181
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2016
Beiträge: 43
Wohnort: 33181 Bad Wünnenberg

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 18:02    Titel: Antworten mit Zitat
Ich kenne die Pumpe und den Motor nicht, vermute aber mal, dass ich mit dem Motor keine Experimente bzgl. elektrischer/elektronischer Drehzahlregelung machen würde. Ich würde den Motor so anschließen, wie es sich der Erfinder gedacht hat und die Drehzahl mechanisch über Getriebe reduzieren - das hat auch den Vorteil, dass das Drehmoment gleichzeitig erhöht wird und der Tabakschneider dann auch Finger schafft. Oooopps Rolling Eyes !!!

Getriebe gibt es in schönen, kleinen Bauformen:
- Schneckengetriebe
- Plenetengetriebe, ggf. kaskadiert
- ...

Ciao
Klaus
_________________
...bei Westnetz eingetragen mit der Nummer 7332-33381...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alphamaennchen83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.06.2016 18:03    Titel: Antworten mit Zitat
hier nochmal ein Bild vom schneider
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk