Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Frage zum Überlagerungsverfahren, wie kommen die darauf?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 09:49    Titel: Frage zum Überlagerungsverfahren, wie kommen die darauf? Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage zu einer beispielaufgabe bezüglich des überlagerungsverfahrens.

Sieht euch bitte folgendes bild an.


[img]https://s31.postimg.org/z65yhp2hz/1466671486518_1504892794.jpg[/img]

Ich verstehe irgendwie nicht wie
I11 berechnet wurde. Was ist das für ein ansatz?

Hier wurde einfach quasi berechnet : I11= U1/R_gesamt .
Ich kann hier weder einen Stromteiler, noch einen Spannungsteilerregel erkennen.
Ich bin etwas verwirrt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


goon
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2013
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 10:15    Titel: Antworten mit Zitat
Vlt. hilft das:


[img]https://s32.postimg.org/afqw4y8mp/Schaltung.png[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 10:35    Titel: Antworten mit Zitat
goon hat folgendes geschrieben:
Vlt. hilft das:


[img]https://s32.postimg.org/afqw4y8mp/Schaltung.png[/img]


Danke für deine Antwort.
ja, hier ist es einfach, da man R2 und R3 zusammenfassen kann und R1 und R23 dach zu R123 zusammenfassen kann.


Aber in dem bild dass ich gepostet habe sieht es anders aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goon
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2013
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 10:40    Titel: Antworten mit Zitat
Sind aber beide das gleiche Netzwerk.


[img]https://s31.postimg.org/9o1i48umf/Schaltung2.png[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 10:44    Titel: Antworten mit Zitat
Die spannungsteilerregel
lautet ja wenn ich micht nicht vertan habr:

U1/U2 = R1/R2 bzw. U1/Uq = R1/R_gesamt


Wie wurde jetzt schrittweise in der beispielaufgabe vorgegangen um nach I11 umzustellen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 10:46    Titel: Antworten mit Zitat
goon hat folgendes geschrieben:
Sind aber beide das gleiche Netzwerk.


[img]https://s31.postimg.org/9o1i48umf/Schaltung2.png[/img]


Ok , aber trotzdem verstehe ich nicht wie man durch die in meinem ersten post angehängte schaltung auf I11 kommt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goon
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2013
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 11:13    Titel: Antworten mit Zitat
Ok hier die Erklärung:


[img]https://s31.postimg.org/56ihy4t7b/Schaltung3.png[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 12:05    Titel: Antworten mit Zitat
goon hat folgendes geschrieben:
Ok hier die Erklärung:


[img]https://s31.postimg.org/56ihy4t7b/Schaltung3.png[/img]



Achso, also wendet man am anfang ganz normal das ohmsche gesetz an : U11= R1 * I11 , und nun löse ich nach I11 auf wie du es bereits gemacht hast.

Danach wende ich das Spannungsteilergesetz an, da sich die Widerstände zu einer in reihe geschalteten Widerständen zusammenfassen lassen.

U11/U1 = R1/R_gesamt

Nun löse ich diese Gleichung nach U11 auf um U11 rauszubekommen.
Jetzt setze ich das so gewonnene U11 in die obige nach I11 umgestellte gleichung ein : I11= U11/R1 und dann einfach den kompletten Term etwas vereinfachen und das wars.

Meine Güte, war das knifflig...wieso wird in einem buch für anfänger nicht so übersichtlich gerechnet wie du es gerade vorgemacht hast. Es nervt einfach das solche zwischenschritte kaum erklärt werden. Schade dass dadurch sich das begreifen des stoffes andauernd verzögert.

Vielen Dank an dich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goon
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2013
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 12:12    Titel: Antworten mit Zitat
Dann versuch dich jetzt mal an I_12.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 23.06.2016 12:32    Titel: Antworten mit Zitat
goon hat folgendes geschrieben:
Dann versuch dich jetzt mal an I_12.


Ok, ich versuchs jetzt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk