Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Noch mal: Stecker für 6 mm²

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ganove
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 03.08.2016 21:49    Titel: Noch mal: Stecker für 6 mm² Antworten mit Zitat
Moin,

um dem Kollegen sein Thema mit seiner Kühlbox nicht durcheinander zu bringen öffne ich hier mal einen eigenen Threat:

Ich habe auf meinem Segelboot einen 350W Victron Phönix Inverter 12V DC -> 230V AC installiert. Zum Anschluss benötige ich eine fliegende Steckverbindung in der 6 mm² Leitung welche für einen Strom von 30A geeignet ist.

Kennt jemand geeignete Stecker / Buchsen für meinen Anwendungsfall ?

Gruss Chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


hicom
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.11.2010
Beiträge: 855

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 05:34    Titel: Antworten mit Zitat
schau dir doch mal die Gesis Reihe bei Wieland an:
https://eshop.wieland-electric.com/products/de/steckverbinder-rst25i3s-b1-zr2sv-gr0/96.031.4154.3?vendorProductId=96.031.4154.3&navigate=0

Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6702

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 05:54    Titel: Antworten mit Zitat
Da wirst du nicht Glücklich werden damit. Wechselrichter gehören direkt mit möglichst kurzer Leitung an die Batterie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ganove
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 07:12    Titel: Antworten mit Zitat
@Jürgen:
Das schaut doch schon mal ganz gut aus - vielen Dank !

@bigdie:
Die Zuleitung zur Batterie beträgt lediglich 1 Meter - ich brauche jedoch die Möglichkeit den Inverter auf verschiedenen Schiffen zu betreiben ohne jeweils mit Schraubenschlüssel die Ringschuhe an der schlecht zugänglichen Batterie zu lösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6702

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 07:51    Titel: Antworten mit Zitat
Die Neutrik Speakon Stecker haben je nach Typ auch 30-40A Nennstrom und zumindest die zum löten sind auch für 6mm², klemmen geht nur bis 4mm²
Vorteil, die bekommt man bei den gängigen Versendern wie Conrad oder Reichelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 10:03    Titel: Antworten mit Zitat
Ich würde weder Lautsprecher-Stecker noch Drehstromstecker nehmen, Rolling Eyes sondern spezielle 12V/24V-Stecker.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ganove
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 10:43    Titel: Antworten mit Zitat
Werner, kannst Du einen Typ / Hersteller empfehlen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 10:56    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe selber so etwas noch nicht gebraucht.
Such einfach mal nach Batterie-Stecker oder Hochstrom-Stecker. Schau dir die Bauform und die techn. Daten an.

Beispiele:

http://www.finktech24.de/Batteriestecker

https://www.orangeparts24.de/orange-power/batterie-stecker
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6702

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 11:11    Titel: Antworten mit Zitat
Die sehen aber im Wohnmobil oder Boot sch... aus. Und unter Putz bzw Einbau gibt es da bestimmt auch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 04.08.2016 15:08    Titel: Antworten mit Zitat
Das waren nur Beispiele (von Hunderten). Suchen muss der TE schon selber.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk