Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Radiowecker wird bei Bedienung von el. Bettrahmen resettet.

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Clou570E
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.09.2016 08:24    Titel: Radiowecker wird bei Bedienung von el. Bettrahmen resettet. Antworten mit Zitat
Hallo,

wir haben neue elektrische Bettrahmen gekauft.
Bedient man diese wird der Radiowecker (trotz Speicherbatterie) komplett auf Werkszustand resettet. Man muss also alles neu einstellen. Sehr nervig.

Selbst wenn ich eine 2m entfernte Steckdose verwende, passiert dieses noch. Nehme ich eine noch weiter (ca. 6m (Leitungslänge)) entfernte Steckdose, wird er nicht mehr resettet.

Was kann man tun? Wer kennt dieses Phänomen?
Wo könnte der Fehler bzw. die Ursache liegen? Radiowecker oder Motor des Bettrahmen?

Gruß

Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7962

BeitragVerfasst am: 02.09.2016 08:46    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing

Die Frage kannst du dir doch selbst beantworten!

"Alte Betten" ohne Motorantrieb --> keine Störung des Weckers

"Neue Betten" mit Motorantrieb --> jetzt Störung des Weckers

Was nun die Störung verursacht, ist nur zu klären, wenn man darüber informiert wird, ob die Betten per "Fernsteuerung" bedient werden.

1. Verdächtiger = Funkfernsteuerung

2. Verdächtiger = Antriebsmotor selbst

3. Verdächtiger = Stromversorgung des Motors

Abhilfe: Filter
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Clou570E
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04.09.2016 18:36    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

bin leider nicht so der Elektriker... Wink

Also, da die Bettrahmen eine Kabelfernsteuerung besitzen, denke ich mal, liegt die Ursache bei den Motoren selbst.

Was genau ist mit Filter gemeint? Was genau kann man da nehmen und wo kriege ich sowas? Smile

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 04.09.2016 20:07    Titel: Antworten mit Zitat
Die Steuererung der Betten verursacht durch die eingebaute Elektronik Oberwellen auf der Stromleitung, die den Wecker massiv stören.

Dies wäre ein Mangel der Steuerung welcher durch den Hersteller der Bettensteuerung zu beheben ist.
Es ist nicht Aufgabe der Nutzer/Käufer diese Mängel ab zu stellen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hayabalooza
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 20.07.2015
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 12.09.2016 12:00    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

wird dein Wecker auch resetet, wenn du ihn lediglich aussteckst ?

Wenn ja, dann taugt deine Pufferbatterie nix mehr, und die Motoren ziehen kurzzeitig die Spannung nach unten. Ursache dann zu großer Spannungsfall beim Einschalten der Motoren. Das wäre aber dann dein Problem (Leitungslänge; Leitungsquerschnitt)

Falls sich Wecker nicht resetet ---> siehe Beitrag Octavian1977. Dann ist Hersteller in der Pflicht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk