Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Strom messen bei Nachtspeicherheizung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chefffe
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 15:19    Titel: Antworten mit Zitat
Nein, nein ... die Leitungen sind ohnehin viel zu lang. Natürlich wird die Zugentlastung wieder mit Mantel montiert.


So einer wäre doch auch eine gute Idee, oder?
http://www.*e321*.de/itm/LCD-digitaler-Drehstromzahler-Stromzahler-mit-S0-fur-DIN-Hutschiene-3x20-80-A-/361681668830?hash=item5435e84ade:g:nvIAAOSw6aVUprta

Toll ... die gibts auch mit Momentanwertanzeige:
http://www.*e321*.de/itm/digitaler-Drehstromzahler-fur-Hutschiene-mit-Verbrauchsanzeige-und-Tageszahler-/121999523223?hash=item1c67bcfd97:g:3l0AAOSwll1WuiRn
Ich glaube das wird es wohl werden, oder spricht etwas dagege?


Zuletzt bearbeitet von chefffe am 09.10.2016 15:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1619

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 15:23    Titel: Antworten mit Zitat
genau und dieser Zähler erfasst den Verbrauch auch über längere Zeit !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chefffe
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 15:34    Titel: Antworten mit Zitat
Ich vermute man muss bei diesen Zählern wissen welche Leitung L1, L2 und L3 ist ... oder? Wie kann ich das herausfinden wenn es nicht beschriftet ist?

Zwei meiner NS Öfen haben auch 2x 380V + 1x 230V Anschluss. Wofür könnte der 2. 380V Anschluss gedacht sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8430
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 16:29    Titel: Antworten mit Zitat
L1, L2, L3 ist egal.

Der 230V-Anschluss ist für den Ventilator oder für eine Tagnachheizung.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
chefffe
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 17:36    Titel: Antworten mit Zitat
Ok, das mit den Phasen ist gut zu wissen. Der 230V Anschluss ist auch klar ... der Lüfter.
Aber meine NS Geräte haben 2x Drehstromanschluss was mich etwas verwundert.
Insgesamt gehen 3 Stromkabel in den Ofen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8430
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 18:17    Titel: Antworten mit Zitat
Die Anzahl der Leitungen ist nichtssagend.
Es könnte eine HT-, eine NT-Leitung und der Raumthermostat sein.

Fabr., Typ des NSO?
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
chefffe
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 19:22    Titel: Antworten mit Zitat
Gut ... dann messe ich mal wenn der Ofen im NT arbeitet auf welcher Leitung der Strom fliesst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk