Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Verschraubungen nicht lösbar

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dr. Hohlt
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18.01.2006 08:39    Titel: Verschraubungen nicht lösbar Antworten mit Zitat
Ende 1962 habe ich meine Elektrikerlehre abgeschlossen und bin heute als Chemiker tätig. Bisher habe ich meine Elektrogeräte immer selst reparieren können. Jetzt stelle ich zunehmend fest, dass ich Spezialverschraubungen nicht mehr mit einen Schraubendreher (weder Schlitz- noch Kreuzdreher oder Sechkantschlüssel lösen kann.
Kann ich mir dazu Spezialschlüssel kaufen? Weis jemand eine Adresse? Freue mich über jeden Hinweis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 18.01.2006 09:25    Titel: Kreutzschlitz Schlitz Inbus Sechskant Triwing Torx Antworten mit Zitat
Hallo,

willkomen im Forum.


Zitat:
weder Schlitz- noch Kreuzdreher oder Sechkantschlüssel


Such mal bei google unter "tri-wing" oder "Torx".
Meinst du diese Schrauben ?
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. Hohlt
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18.01.2006 09:40    Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank für die zügige Antwort.Habe mit Deinem Hinweis ein Werkzeugkasten mit folgendem Inhalt gefunden:
8 x Torx-Bit TR
3 x Torq-Set Bit
4 x Tri-Wing Bit
4 x Spanner-Bit
6 x Hexagon-Bit TR
1 Wiha-MicroFinish-Griff
1 Bit-Halter magnetisch
Diese Zusammenstellung sollte mein Problem lösen können
Noch einmal: Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hektik-Elektrik
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 716
Wohnort: Deekelsen / Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 18.01.2006 09:47    Titel: Antworten mit Zitat
Schau mal hier:

http://www1.conrad.de

und dann Artikel-Nr. 82 66 62-99
_________________
Alle Angaben sind ohne Gewähr und unverbindlich zu verstehen.
Elektroarbeiten dürfen nur durch Elektrofachkräfte (Konzessionträger und deren Angestellte im Auftrag des AG) durchgeführt werden (NAV § 13 (2))
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
steboes
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 1293
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 17:36    Titel: Antworten mit Zitat
wenn du nur schlitzmutter brauchst dann tuts auch oft ein billiger schlitzschraubenzieher wo man mit schleifaufsatz auf der bohrmaschine in die mitte reinfräst. über des teil bin ich oft ganz glücklich, denn selbst bei meinem bitset mit längerem schaft is der schaft noch zu dick um in manche tiefen löcher reinzukommen...aber ich glaub du suchst nach torx...

schau mal bei conrad da gibt es glaub ich auch ein set sicherheits schraubendreher (also keine bits) relativ günstig, glaub 5€...
_________________
Alle Ratschläge erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Dennoch übernehme ich als Laie keinerlei Haftung oder Gewährleistung für deren Inhalt! Die letztendliche Planung und Ausführung muss einem konzessionierten Fachbetrieb überlassen werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk