Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Heizung schaltet Bad komplett aus!!!!

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan89
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 19:41    Titel: Heizung schaltet Bad komplett aus!!!! Antworten mit Zitat
Moin!! Ich habe folgendes Fehlerbild

Wir befinden uns in einem Altbau und sind hinten im Anbau wo wir Küche Bad haben .
Sobald wir in der Küche die Kaffeemaschiene oder andere Verbraucher in die Steckdose stecken dan geht unsere Heizung aus. Verbraucher aus Heizung an!

Sooo dan ist mir heute die Idee gekommen die HZ mal in einen anderen Stromkreis einzustecken (also Verlängerungskabel und ab in ein anderes Zimmer) ... aber da wurde nichts draus.


Als ich den Stecker der HZ aus der 230V Steckdose gezogen habe ging das Licht im Bad aus und lies sich auch nicht mehr einschalten bis ich den Stecker wieder eingesteckt habe !!?!?!?!?!!?!

Kann das was mit der Klassischen Nullung (PE/N PEN ) zutun haben ?
Wie bzw Wo würdet ihr mit der Fehlersuche beginnen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 19:50    Titel: Antworten mit Zitat
1.Erstmal kontrollieren um welche Netzform es sich handelt.

2. Festellen wie die Anlage aufgebaut ist

3. Ist-Stand mit Soll vergleichen und den Fehler dann beseitigen.[/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7965

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
elektroblitzer hat folgendes geschrieben:
1.Erstmal kontrollieren um welche Netzform es sich handelt.

2. Festellen wie die Anlage aufgebaut ist

3. Ist-Stand mit Soll vergleichen und den Fehler dann beseitigen.


Wie soll ein Laie diese Arbeiten auf die Reihe kriegen ???

Rolling Eyes

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
Völlig falsch!

1. Betroffene Anlagenteile Abschalten!!!
2. Fachkraft mit der Instandsetzung beauftragen.


Soche Phenomene können sich bei unterbrochenem Neutralleiter oder Nulleiter einstellen.
Bei unterbrochenem Nulleiter entsteht an geerdeten Teilen zusätzlich eine Lebensgefährliche Spannung!

Systeme mit klassischer Nullung sollten grundsätzlich dringend erneuert werden.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 20:20    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Systeme mit klassischer Nullung sollten grundsätzlich dringend erneuert werden.


50% der Steckdosen scheinen in unserer Gegend noch mit klassischer Nullung zu sein.

Man geht das aber gesetzlich nicht an, so das alles bleibt wie es ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 20:23    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Wie soll ein Laie diese Arbeiten auf die Reihe kriegen ???


Ein Laie bekommt eine solche Anlage nicht in den Griff.
Laien dürfen an elektrischen Anlage nicht arbeiten.
Wer hier anfragt ist in der in der Regel Laie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 20:58    Titel: Antworten mit Zitat
Diese Anlage gehört von einer Elektrofachkraft überprüft. Ein Laie hat daran gar nichts zu suchen! Noch etwas du sitzt auf einem Pulverfass und die Lunte brennt schon. Ich hoffe nur für dich das du evl noch von der Feuerwehr geweckt wirst, und nicht im Zinksarg aus den Ruinen getragen wirst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 21:18    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Ich hoffe nur für dich das du evl noch von der Feuerwehr geweckt wirst, und nicht im Zinksarg aus den Ruinen getragen wirst.


Man sollte das Thema sehr ernst nehmen, aber keine Panik bekommen.

Verantwortlich sind Betreiber und Eigentümer für den sicheren Betrieb. Wenn etwas passiert kann keine dieser Parteien auf milde hoffen.

P.S.: Da hat ein ganz untalentierter Laie dran gearbeitet. Der kann, wenn er zu ermitteln ist, mit einer Verurteilung nach Baugefährdung rechnen.

In dem Stadium sollte man nicht selber weiter muksen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk