Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Hu-Schlater/Haushaltsumschalter BuschJäg absichern/Stromklau

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ratgesucht
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 12:32    Titel: Hu-Schlater/Haushaltsumschalter BuschJäg absichern/Stromklau Antworten mit Zitat
Hallo liebe Elektriker und Elektrikerinnen,

Zuersteinmal ich bin Laie hab also keine Ahnung. Wink
Alles was ich bis jetzt weiß habe ich auf diesem Forum oder vom googlen.

Wir haben im Keller (12 Partien Haus) wohl jeder einen Haushaltsumschalter von Busch-Jäger
damit der Strom der Gemeinschafts Waschmaschine über den Stromzähler des jeweiligen Mieters läuft.

Mein Problem wie sichere ich dieses Teil Ab besten ab?
Wir haben kürzlich rausgefunden, dass eine Nachbarin seid nem Jahr auf unseren Zähler wäscht.

Es gab wohl mal so kleine einsteckschlösser aus Plastik um zu verhindern, dass jemand fremdes wäscht.
Hat jemand vielleicht eine Idee ob es sowas nich gibt bzw. wie man diese Teile nennt?
Oder wie man den HU Schalter sonnst absichern kan.

Ich habe mir schon überlegt ob man da nicht ein Steckschloss für Kupplungen vom Autoreibstecken kann, das könnte evt. passen, hab aber Angst ob auf dem Vierkant Teil im HU Schalter nicht evt. Strom ist.

Oder eine von den grauen abschließbaren Außensteckdosen, das Innenleben Vorsicht wezuschneiden und diese dann auf den Sicherungskasten über den HU Schalter zu kleben, weiß aber auch nicht ob das Ok ist wegen Kurzschluss/ Brand etc Question

Ich bin etwas ratlos aber hoffe jemand hat eine Idee oder sowas ähnliches schon gehabt.

Vielen lieben Dank
Grüße Marie
[img]https://s24.postimg.org/garz0mqhd/image.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8416
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 12:50    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
1. Auf dem Vierkant ist ganz sicher keine Spannung.
2. Irgendein fremdes Schloss kann man dort sicher nicht anbringen.
3. Ich kenne den Schalter persönlich nicht. Vielleicht kann man den Vierkant mit einem Schaltschrankschlüssel betätigen.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14370
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 12:51    Titel: Antworten mit Zitat
Dort kann man durch einen Fachbetrieb garantiert den Schalter durch einen Schlüsselschalter ersetzen lassen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14370
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 12:53    Titel: Antworten mit Zitat
Übrigens sollte man mal dringend die Automaten (H16A) austauschen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ratgesucht
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 13:49    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
1. Auf dem Vierkant ist ganz sicher keine Spannung.
2. Irgendein fremdes Schloss kann man dort sicher nicht anbringen.
3. Ich kenne den Schalter persönlich nicht. Vielleicht kann man den Vierkant mit einem Schaltschrankschlüssel betätigen.


Vielen Dank für die Antwort.
Der Schlüssel ist ein Vierkant aus Plastik hängt dort im Sicherungsraum...
So das eben jeder einfach den Schlüssel in einen Zähler an den HU Schalter einstecken kann dreht und dann eben wäscht.
Nach dem waschen dreht man ihn zurück und kan. ihn rausziehen.
Durch das drehen bekommt die Leitung die zur Waschmaschine geht eben Strom aus dem Zähler an dem der Schlüssel steckt.

Und das ist halt das Problem jeder kann an irgendeinem drehen und Zack gibt's Strom.
Und wenn man sieht Auto steht nicht da oder in der nach kann man halt auch einen fremden Zähler nehmen und niemand merkt es.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ratgesucht
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 13:56    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Dort kann man durch einen Fachbetrieb garantiert den Schalter durch einen Schlüsselschalter ersetzen lassen.


Danke für die Antwort

Stellt ein Schlüsselschalter denn eine mechanisch Verbindung zur der Leitung her...
Das ist ja mehr sowas wie ne abschließbare Sicherung oder nicht?!

Bei drehen des Vierkant gibt es ja eine Verbindung zwischen Leitung zu Waschmaschine an denen alle Stromzähler in Reihe dranhängen und dem einen der dann halt auf "on" gedreht wird. Alle anderen sind dann von dieser Stromleitung getrennt.

Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 14:01    Titel: Antworten mit Zitat
Der Vorschlag mit Schlüsselschalter ist absoluter Unsinn!

Warum gibt es den einen "Handknebel" im Sicherungsraum?

Genau, damit immer nur EINER die Steckdose versorgen kann, andere können es gleichzeitig nicht weil dieser Knebel nur ausgeschaltet abgezogen werden kann.
Und nun kommst Du mit dem Schlüsselschalter, mit dem man auch einschalten kann wenn ein anderer bereits die Waschmaschinendose mit Spannung versorgt...

Wenn das dann zufällig zwei verschiedene Phasen sind knallt es!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14370
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 14:51    Titel: Antworten mit Zitat
Normalerweise sind die Teile so verschaltet, daß gleichzeitiges Aktivieren mehrerer Schaltern keine elektrischen Probleme ergibt.
Vergisst man allerdings seinen Schalter ab zu schalten, läuft man Gefahr, daß alle auf die gleiche Rechnung waschen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14370
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 14:52    Titel: Antworten mit Zitat
sollte das hier nicht so geschaltet sein, kann man natürlich immer noch einen Schlüsselschalter davor setzen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 14.12.2016 16:53    Titel: Antworten mit Zitat
Davor ja, als Ersatz nein, wie ich schon schrieb.

Da die Gleichzeitigkeit durch einen einzigen Schlüssel vorgegeben ist, glaube ich kaum dass in solch einer alten Anlage da was gegenseitig verriegelt wurde!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk