Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Trennklemmen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kai18700
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 05.04.2005 16:25    Titel: Trennklemmen Antworten mit Zitat
Hallo,

gibt es Trennklemmen für den Einbau in Verteilungen, deren Trennelement in den Aussparungen der Abdeckung liegt, so dass sie ohne Gefahr zu bedienen sind. Die Verdrahtung sollte also unterhalb der Abdeckung liegen.

Hiermit soll es möglich sein, einzelne Rollladenmotoren von der automatischen Steuerung zu trennen. Getrennt werden müsste jeweils ein L-Leiter.
Getrennt werden würde übrigens nicht oft, sollte jedoch einfach - auch für Nichttechniker - möglich sein.

Gruß

Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


wolli1982
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2005
Beiträge: 295
Wohnort: Lg

BeitragVerfasst am: 05.04.2005 20:49    Titel: Antworten mit Zitat
trennklemmen sind für den Neutralleiter für die phsen gibt es doch die sicherung!!

Und die klemmen sind nicht so groß das sie über denn verteilungs deckel ragen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kai18700
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 05.04.2005 22:12    Titel: Antworten mit Zitat
... die Antwort hatte ich befürchtet Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 05.04.2005 23:32    Titel: Re: Trennklemmen Antworten mit Zitat
Warum nimmst Du nicht einfach Schalter für Tragschienenmontage? Diese gibt es doch mit 17,5 mm Breite, sie sind auch für Nicht-Techniker einfach und gefahrlos zu bedienen.


Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kai18700
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 06.04.2005 18:24    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

ich Suche nach einer platzsparenden Möglichkeit, da ich insgesamt 20 Schalter benötige.
Letzte Möglichkeit Platz zu sparen währe der Stromstoßschalter S09 von Eltako mit nur 1/2 TE. Allerdings nicht ganz billig das ganze.

Mal schauen was ich mache.

Gruß

Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olby
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2005
Beiträge: 159
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 07.04.2005 18:18    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Kai

ich bin zwar mehr der "ABB-Geräte-Kenner"
aber ich meine (bin mir nicht 100% sicher)
kürzlich im aktuellen SIEMENS-Katalog (Verteilereinbaugeräte) hätt ich 2polige Schalter (getrennt schaltbar) gesehen (nur 1TE breit)

bei 20 Verbrauchern wären das dann nur 10 Schalter
und alle Verbraucher ließen sich unabhängig voneinander schalten

muß morgen mal suchen, ob ich den Katalog noch finde

Gruß olby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kai18700
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 07.04.2005 23:51    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo olby,

danke für den Tipp.

Ich habe auf deinen Tipp hin, im Siemens Online-Katalog gesucht und folgendes gefunden:
https://mall.automation.siemens.com/DE/guest/data/212/de/10006503B.pdf

Ist das der Schalter den du meinst?

Um ganz sicher zu gehen, habe ich gerade Siemens angeschrieben.

Gruß

Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olby
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2005
Beiträge: 159
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 08.04.2005 05:50    Titel: Antworten mit Zitat
Ja... genau

Doppeltaster 1TE kann von Tast- auf Rastbetrieb umgestellt werden

Das wird zwar irgend ein weißrussischer Hersteller sein - aber egal - steht Siemens drauf Wink

Ich hatte mal eine Anfrage
2-Reihiger FR-Verteiler mit diversen Steuer-Aufgaben.
Mit den Siemens Doppel-Leuchttastern in 1TE Idea
hatte ich keine Platzprobleme mehr.
Ist bislang nicht zum Auftrag gekommen, daher hatte ich noch keinen Kontakt mit Siemens

Gruß Olby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk