Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Tipps benötigt!!!

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
el_rubio
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22.01.2006 22:23    Titel: Tipps benötigt!!! Antworten mit Zitat
Hallo ,


Ich bastele gerade an einem Geburtstagsgeschenk für einen Freund und
bräuchte etwas professionelle Hilfe. Vielleicht haben sie ja ein paar
hilfreiche Tipps für mich, wofür ich ihnen sehr dankbar wäre. Und zwar geht
es darum, eine Maschine zu bauen, die meinem Freund die Werbungen sortiert.
Er regt sich nämlich jedes mal auf, da er vor jedem Austragen seine
verschiedenen Werbungen erst einmal sortieren mussund ihn das ziemlich viel
Zeit kostet. Er erhält diese Werbungen , meistens sind es 5-8 verschiedene,
in packen, und muss dann per Hand immer eine Werbung von jedem Packen
aufeinanderlegen. Da hab ich mir überlegt ob das nicht auch maschinell
gemacht werden könnte. Und zwar habe ich mir überlegt, ich baue aus Holz 8
Kästen. 4davon stehen nebeneinander und nochmal vier auf ihnen. In jedem
dieser Kästen befinden sich an beiden Seiten Fugen in der sich eine
Gummiwalze (ich habe mir gedacht vll aus alten Druckern) vertikal bewegen
kann. Diese soll mit kleinen Elektromotoren betrieben werden. Hier meine
erste Frage:


Arrow 1.: Was für Motoren benötige ich, welche Leistung müssen sie haben, wie
bekomme ich sie untersetzt und woher bekomme ich sie .(Kosten???)?


Meine Zeitungspacken kommen also nun unter die Gummirolle, dich ich evtl.
Mit Gewichten versehen muss und sollen dann hinausgeschoben werden. Es
könnte ein trichterförmiges Holzteil folgen wo die Prospekte über einen
sensor laufen, der dem Motor im nächsten Kasten das Signal gibt, eine
Zeitung aus seinem Kasten herauszuwerfen. So würde es reihum gehen, bis alle
verschieden Prospekte gemischt aufeinanderliegend am Ende dieses Trichters
in einem Sammelkasten aufgefangen werden.


Arrow 2.: Was für Sensoren benötige ich?


Arrow 3.: Wie teilt ein Sensor dem Motor im nächsten Kasten mit, dass er in
Aktion treten soll... muss ich da ein Programm für
schreiben, was ich auf einen PIC spiele und eine Platine bestücken?


Arrow 4.: Irgendwie müsste ich ja auch die Spannung runterbekommen, auf wieviel
Volt genau müsste
ich sie transformieren, es ist immer die rede von Nenn- und
Arbeitsspannung... was ist damit gemeint?


Naja, sie sehen ich bin noch in der Anfangsphase und schon am Zweifeln, wie
und ob ich diese ganze Sache hinbekomme. Ich würde mich auf jeden Fall sehr
Freuen, wenn sie mir irgendwie weiterhelfen könnten.



Mit freundlichen Grüßen, el_rubio

edi: Mehrfachpost gelöscht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Heimwerker
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 2760

BeitragVerfasst am: 22.01.2006 22:29    Titel: Antworten mit Zitat
Vllt. postest du nicht in 3 Foren ?? Evil or Very Mad
_________________
Gruß, Heimwerker
Alle Angaben sind ohne Gewähr und unverbindlich zu verstehen,ich übernehme keine Haftung für entstehende Sach/Personenschäden
Elektroarbeiten dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen!Ich bin Laie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 23.01.2006 00:44    Titel: Zeitungsverteilmaschine Antworten mit Zitat
Hallo,

obwohl ich nicht glaube das du es in die Praxis umsetzen kannst( ich halte den Zeitungstransport für mechanisch sehr kompliziert ) hier meine Tipps:

zu 1. Ich empfehle Gleichstrommotoren aus dem Niederspannungsbereich, am besten mit Permanentmagneten , die lassen sich am einfachsten regeln. Über die Leistung und Übersetzung kann ich nichts sagen , ich denke da geht "probieren über studieren" . Kommt ja wesentlich auf deine mechanischen Komponenten an ´.

Zu 2. Nach meiner Meinung kommen optische oder kapazitive Sensoren in Betracht .

Zu 3. Ich glaube das eine sogenannte Kleinsteuerung
notwendig ist . Goggele mal nach : Siemens LOGO , Moeller Easy, Theben Pharao.........sicher gibt es noch mehr.......

Zu 4. Für die Sensoren und die Kleinsteuerungen werden Spannungen um die 12 bzw 24 Volt gebraucht.
Dieser Spannungsbereich könnte evtl auch für die
Motoren zutreffen.

Dazu benötigt man sogenannte Netzteile die die
benötige Spannung zur Verfügung stellen können.
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anger
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 325
Wohnort: Kronach/Bayern

BeitragVerfasst am: 23.01.2006 18:46    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

hast du dir eigentlich schon mal überlegt was das überhaupt kostet?
Wenn du das wirklich so machen willst wie beschrieben brauchst du viele teilweise sehr teure Bauteile wie z.B. Motoren, Klein-SPS, Sensoren, Zylinder, Ventile, Trafo...
Wird nicht gerade billig! Sad

MfG
Anger
_________________
"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OiDepp
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 45
Wohnort: Bamberg

BeitragVerfasst am: 24.01.2006 10:17    Titel: Antworten mit Zitat
Ich würde davon auch abraten - wenn du deinem Freund nen gefallen tun willst:
Helf ihm doch einfach beim sortieren Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk