Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kompatibilität Berker S1 mit anderen Berker Schalterserien

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
l'electricien
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 250

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 09:58    Titel: Kompatibilität Berker S1 mit anderen Berker Schalterserien Antworten mit Zitat
Hallo!

Ich habe in meiner Mietwohnung alles Schalter aus der Serie Berker S1 und finde die Schalter zum Abgewöhnen hässlich, sorry... Nun habe ich überlegt, ob man nicht einfach die Abdeckungen (Schalterwippen, Rahmen etc.) durch eine andere Schalterserie von Berker austauschen kann.

Könnt ihr mir zufällig sagen, ob alle UP-Einsätze von Berker S1 auch mit allen anderen Berker-Serien kompatibel sind? Wesentlich schicker finde ich zum Beispiel die Serien K1 oder Q3 von Berker.

Oder muss ich für eine andere Berker Serie auch die ganzen UP-Einsätze tauschen? Dann würde ich nämlich gleich auf Gira E2 umrüsten...

Liebe Grüße
l'electricien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 12:44    Titel: Antworten mit Zitat
ob die einzelnen Serien zueinander passen sagt Dir der Hersteller Katalog.
sollte es eine ältere Serie sein die nicht mehr im Programm ist passt möglicherweiese nichts mehr dazu.

Die Steckdosen wirst Du aber komplett zumindest kaufen müssen denn die Abdeckungen gibt es nicht einzeln.

Über dies hinaus muß der Vermieter dieser Aktion zustimmen, denn das ist sein Eigentum!
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1214

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 11:39    Titel: Re: Kompatibilität Berker S1 mit anderen Berker Schalterseri Antworten mit Zitat
l'electricien hat folgendes geschrieben:
Hallo!

Ich habe in meiner Mietwohnung alles Schalter aus der Serie Berker S1 und finde die Schalter zum Abgewöhnen hässlich, sorry... Nun habe ich überlegt, ob man nicht einfach die Abdeckungen (Schalterwippen, Rahmen etc.) durch eine andere Schalterserie von Berker austauschen kann.

Könnt ihr mir zufällig sagen, ob alle UP-Einsätze von Berker S1 auch mit allen anderen Berker-Serien kompatibel sind? Wesentlich schicker finde ich zum Beispiel die Serien K1 oder Q3 von Berker.


M.W. sind die Einsaetze für S.1/B.3/B.7 kompatibel. Werden im Katalog unter einer Bestellnummer geführt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RBPN
Member
Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2015
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 10.02.2017 12:48    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:


Die Steckdosen wirst Du aber komplett zumindest kaufen müssen denn die Abdeckungen gibt es nicht einzeln.


Soweit ich weiß gibt es auch die Wippen nicht einzeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.02.2017 12:55    Titel: Antworten mit Zitat
natürlich gibt es bei Berker die Wippen einzeln, so wie bei allen anderen auch.

Nur die Steckdosenabdeckungen gibt es bei keinem einzeln. das hat aber Gründe in der Produkthaftung.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myxin
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 262
Wohnort: Nördlich der Elbe

BeitragVerfasst am: 13.02.2017 15:09    Titel: Antworten mit Zitat
Unter der Berker Nummer 9047438989 gibt es die Zentralstücke für Schuko Steckdosen auch einzeln als Ersatz. Lohnt sich nur nicht Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk